Events

SIGURD BRONGER „MAKING OF THINGS”
AND HIS WORLD OF INSPIRATION

16.05.2024, 18.30 Uhr

Bronger’s lecture „The Making of things“ is about his world of inspiration.
From his side it will be a light and entertaining conversation through his world of making in 45 minutes.

Vortrag in englischer Sprache
Eintritt frei!

Ort: X-D-E-P-O-T in Die Neue Sammlung, Pinakothek der Moderne

Die Ausstellung SIGURD BRONGER. TRAG-OBJEKTE läuft noch bis 02. Juni 2024

Sigurd Bronger in seiner Ausstellung TRAG-OBJEKTE in der Die Neue Sammlung - The Designmuseum, 2024. Copyright: Ina Bauer, Stuttgart

KUNST, RAUB UND RÜCKGABE
VERGESSENE LEBENSGESCHICHTEN

16.05.2024, 18 Uhr

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz und die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen haben im Februar 2023 das einzigartige Erinnerungsprojekt „Kunst, Raub und Rückgabe – Vergessene Lebensgeschichten“ gestartet. Es erzählt von jüdischen Menschen, die einst das Kulturleben Deutschlands maßgeblich geprägt haben, dann aber von den Nationalsozialisten verfemt, entrechtet, verfolgt, beraubt und ermordet wurden. Zusammen mit dem Bayerischen Rundfunk und dem Rundfunk Berlin-Brandenburg wird diesen Menschen ein facettenreiches Denkmal gesetzt. Im Rahmen des Projektes findet am Donnerstag, den 16. Mai 2024 um 18.00 Uhr in der Pinakothek der Moderne eine Veranstaltung statt, die sich mit Podiumsgespräch, Lesung, Musik und Kurzfilmen dem Thema „Erinnern” widmet:

Lesung: Eva Menasse, Schriftstellerin

Podiumsgespräch „Erinnern in Familien“ | Mit Amelia Rosenberg, The Wallach Project, Miriam Friedmann, Enkelin von Ludwig und Selma Friedmann, Kati Koerner, Urenkelin von Ludwig und Selma Friedmann und Director of Education Lincoln Center Theater New York | Moderation: Andreas Bönte, Stellvertretender Fernsehdirektor des Bayerischen Rundfunks

Musik des Komponisten Paul Ben Haim. Mit Rebecca Roozeman, Violine und Chaewon Kim, Klavier

Kurzfilme des Bayerischen Rundfunks und des Rundfunks Berlin-Brandenburg zu den vergessenen Lebensgeschichten jüdischer Sammler:innen

Im Anschluss der Veranstaltung laden wir ein zu einem kleinen Empfang im Wintergarten der Pinakothek der Moderne.

Donnerstag, 16. Mai 2024, 18.00 Uhr
Pinakothek der Moderne, Ernst von Siemens-Auditorium
Keine Anmeldung erforderlich | Presse-Akkreditierung unter presse@pinakothek.de.

VORTRÄGE

UND ANDERE FORMATE

Vortrag im Ernst von Siemens-Auditorium der Pinakothek der Moderne
Vortrag im Ernst von Siemens-Auditorium der Pinakothek der Moderne

Über die CONNEXIONS Gesprächsreihe hinaus werden von allen vier Museen zu Kunst, Graphik, Architektur sowie Design Gespräche und Vorträge oder auch Lesungen angeboten, welche immer einen thematischen Bezug zu den laufenden Ausstellungen nehmen.

Diese Veranstaltungen werden von Kuratorinnen oder Referentinnen des Hauses moderiert und finden gelegentlich auch in den Ausstellungsräumen selbst statt, wo der Bezug unmittelbar erlebt werden kann.

Teilen
Vielen Dank!

Ihr Erlebnis+ Beitrag ist in unserem Posteingang eingegangen und wartet nun auf seine Prüfung. Bitte haben Sie etwas Geduld. Sobald die Prüfung erfolgreich abgeschlossen ist senden wir Ihnen Ihr Erlebnis+ an Ihre E-Mailadresse.

Um die Wartezeit zu verkürzen laden wir Sie zum Stöbern in unsere Erlebnis+ Galerie ein. Entdecken Sie weitere Beiträge aus unserer Community.

Zur Startseite