Heute geöffnet bis 20:00 Uhr

Bildung & Vermittlung

Kinder können Kunst...
Kinder können Kunst...
Kinder ab fünf Jahren zeichnen, malen und basteln gemeinsam in kleinen Gruppen, angeleitet von erfahrenen VermittlerInnen - jeden Sonntag!
Führungen für Schulklassen
Für Schulklassen bieten wir individuelle Workshops, Führungen und Sonderöffnungszeiten an.
Mit den Känguruführungen bieten wir ein Format für die Kleinsten (und natürlich deren Eltern!)
Känguruführungen
Raus aus dem Haus, rein ins Museum! Jeden Monat können Eltern mit Babys in entspannter Atmosphäre Meisterwerke erleben.
Führungen zu Kunst, Graphik, Architektur sowie Design finden an nahezu jedem Tag statt, Foto: Anna Seibel
Führungen und Workshops
Für Erwachsene
Zum Kalender

Unser Kalender

Pinakothek der Moderne

Ein lebendiger Ort der Vielfalt

Vier Museen unter einem Dach präsentieren Ausstellungen und Sammlungen wegweisender internationaler Architekt:innen, Designer:innen und Künstler:innen von höchster Qualität – die Moderne stets im Fokus. Unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft oder sozialem Hintergrund bringt die Pinakothek der Moderne Menschen zusammen, regt zum Nachdenken an, fördert den gesellschaftlichen Diskurs und vermittelt Bildung und Werte. Ein offener Ort der Begegnung mit Aktivitäten aller Art in und um das Haus – anspruchsvoll, einladend, unterhaltend.

Heute im Museum

18.04.24
Donnerstag
14:00 - 15:30
Kunst

** AUSGEBUCHT ** Kultursalon+ | Ein Museumsprogramm für die Generation Plus | Mitmachangebot – Taststation

Leider ist dieser Termin ausgebucht. Es besteht die Möglichkeit, über die Warteliste nachzurücken.
Der kostenlose Kultusalon+ bietet älteren Menschen kulturelle Teilhabe und kreativen Austausch. Das Angebot richtet sich an Seniorinnen und Senioren, die sich mehr Kontakt zu anderen wünschen und/oder die nur über ein geringes Einkommen verfügen. Sie sind herzlich eingeladen, mit uns im kleinen Kreis ausgewählte Kunstwerke zu betrachten und im Anschluss bei Kaffee und Kuchen gemeinsam zu besprechen. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, lediglich Ihre Neugier.

Teilnahme kostenfrei | Treffpunkt an der Information in der Rotunde
Anmeldung unter programm@pinakothek-der-moderne.de
Gefördert von der Beissheim Stiftung.

Mit Linus Rapp

Jetzt anmelden
18.04.24
Donnerstag
18:30 - 19:30
Graphik

MAXIMILIAN KIRMSE – BERLIN MON AMOUR

Zweifellos lässt sich die Sentenz Berlin Mon Amour nicht als unbeschwerte Liebeserklärung an eine Großstadt verstehen, deren rauer Lebenswirklichkeit man kaum schmeicheln kann. Sie ist ein Paradoxon, das einen provozierenden, erst bei genauerer Betrachtung sinnstiftenden Widerspruch in sich trägt. Berlin Mon Amour meint nicht das leichtlebige Lebensgefühl, das man mit anderen Metropolen verbindet. Vielmehr beschreibt es die ureigene Lebenslust und unbändige Lebensenergie einer Stadt, deren Sinn für Freiheit und Weltoffenheit lähmender Kleingeistigkeit und Provinzialität entgegensteht. Diese Lebenslust und Lebensenergie sind es, die reaktionären Stillstand aussetzen und fortwährend Berlins vitalen Esprit des Neu- und Umdenkens beflügeln. Von diesem Lebenselixier angezogen, verzaubert es diejenigen, denen es gelingt, darin einzutauchen und sich auf ihr eigenes Liebesabenteuer mit der Spreemetropole einzulassen.

Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Ausgabe der Teilnahmetickets für Führungen an der Tageskasse | Teilnahme im Eintrittspreis inbegriffen. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren erhalten freien Eintritt

Mit Regine Hader

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Mit dem neuen Newsletter der Pinakothek der Moderne informieren wir Sie ab sofort monatlich über das Programm der 4 Museen der Pinakothek der Moderne. Verpassen Sie keine Ausstellungseröffnung oder Veranstaltung mehr und bleiben Sie informiert über Highlights der Kunstvermittlung und spezielle Angebote für Kinder und Familien.

    Videoserie

    ONE ON ONE

    Christian Zanzotti ON Coren, 2011
    Eine Frau mit braunen Haaren betrachtet ein Kunstwerk (Robert Rauschenberg "Jungle Watch" aus der Serie "Borealis")
    Verena Hein on Robert Rauschenberg "Jungle Watch (Borealis)", 1991
    MATRI-ARCHI(TECTURE) on HOMEPLACE. A LOVE LETTER, 2023
    MAXIMILIAN KIRMSE on "BÜRGERAMT", 2022-23
    PAULA SCHER on "ROCKAWAY BEACH", 2013-15
    A woman loooking at an architectural model
    LISA LUKSCH on "KREISKRANKENHAUS AGATHARIED", 1998
    KIKI SMITH on "EIGHT HEARTS", 2023
    HEDWIG EBERLE ON BLINKY PALERMO "TOTES SCHWEIN", 1965
    NATSUKA OKAMOTO ON REI NAITO "color beginning", 2022

    Weitere Videos, Artikel und Hintergrundinformationen finden Sie in unserem Magazin

    Pinakothek der Moderne App

    Neue Wege entdecken

    Die Pinakothek der Moderne App ist der digitale Begleiter für ein neues Erleben, ob vor, während oder nach dem Museumsbesuch – die App bietet neben Themen-Walks durch alle vier Sammlungen viele Anregungen und Informationen zu über 100 Objekten und über 80 Künstler:innen, Architekt:innen und Designer:innen.

    Jetzt im APPSTOREoder im GOOGLE PLAY STORE herunterladen!

    Willkommen in der

    Pinakothek der Moderne

    Ein Haus, vier Museen.

    Mit vier Museen zu Kunst, Graphik, Architektur sowie Design unter einem Dach gehört die Pinakothek der Moderne zu den größten Sammlungshäusern Europas. Die transdisziplinäre Programmatik – ihre "Vierfaltigkeit" – ist visionär und weithin einmalig.

    Seit der Gründung des Hauses können mit einem einzigen Ticket alle vier Disziplinen gleichzeitig entdeckt, neue Perspektiven entwickelt und zeitgemäß in all ihrer Vielfalt erlebt werden. Das Zentrum des Hauses ist die gläserne Rotunde, die als lebendiger Ort der Begegnung dient und den Ausgangspunkt für immer neue Ausstellungen, Touren und kulturelle Events bildet.

    Die Pinakothek der Moderne, als Forum für Strömungen der Gegenwart, wünscht ihren Besuchern viele inspirierende Momente und spannende Aufenthalte!

    Erleben Sie die ganze Vielfalt von vier Disziplinen

    Werden Sie Freunde der Pinakothek der Moderne

    Der Förderverein und Freundeskreis mit 900 Mitgliedern unterstützt und fördert Ankäufe, Ausstellungen und Projekte sowie Kunstvermittlungsangebote für alle Altersklassen.

    Folgen Sie uns auf Instagram

    Pinakothek der Moderne

    Hearing aids, a wheelchair in the window of a medical supply store, the rear lights…

    Kunst

    Auf den ersten Blick scheint in Anselm Feuerbachs Gemälde ein liebevoller Moment zwischen einer Mutter…

    Graphik

    Gesten sagen manchmal mehr als Worte. Die „Case Studies on Rubens by Slawomir Elsner“ machen…

    Architektur

    Insights into the archive #07: Orte der Demokratie In der gegenwärtigen Weltlage ist eine Besinnung…

    Design

    Mit einigen Impressionen aus der aktuellen Ausstellung SIGURD BRONGER. TRAG-OBJEKTE wünschen wir allen Frohe Ostern…
    Teilen
    Vielen Dank!

    Ihr Erlebnis+ Beitrag ist in unserem Posteingang eingegangen und wartet nun auf seine Prüfung. Bitte haben Sie etwas Geduld. Sobald die Prüfung erfolgreich abgeschlossen ist senden wir Ihnen Ihr Erlebnis+ an Ihre E-Mailadresse.

    Um die Wartezeit zu verkürzen laden wir Sie zum Stöbern in unsere Erlebnis+ Galerie ein. Entdecken Sie weitere Beiträge aus unserer Community.

    Zur Startseite