Design

Design
Die Neue Sammlung – The Design Museum, Eingangswand Design Vision. Foto: Rainer Viertlböck

Die Neue Sammlung – The Design Museum

Die Neue Sammlung – The Design Museum zählt mit über 100.000 Objekten aus den Bereichen Industrial Design, Graphic Design, Computer Culture, Mobility und Kunsthandwerk zu den größten und bedeutendsten Museen für angewandte Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts weltweit. Im Bereich des Industrial und Product Design gilt das Museum als führend. Die Neue Sammlung – The Design Museum gilt ebenfalls als ältestes Designmuseum. Idee und Initiative zur Gründung des Museums sind eng mit der 1907 in München formierten Werkbundbewegung verflochten. Die seit 1912 aufgebaute "Moderne Vorbildersammlung" war Grundstock der Neuen Sammlung – The Design Museum, die 1925 als Staatsinstitution etabliert und 1926 als Museum eröffnet wurde mit dem Ziel, »Das Neue« von höchster Qualität aufzuspüren, zu sammeln und zu bewahren.

Von Beginn an hat sich Die Neue Sammlung – The Design Museum in ihrem Verständnis von den gleichzeitig existierenden Museen für angewandte Kunst oder Museen für Kunst und Gewerbe abgesetzt, indem sie sich dezidiert der seinerzeitigen Moderne und damit der zeitgenössischen Formgestaltung verpflichtete. Bis heute prägt dieser Gründungsanspruch die Programmatik der Neuen Sammlung – The Design Museum.

Die internationalen Sammlungsbestände umfassen schwerpunktmäßig einen Zeitraum von 1900 bis zur unmittelbaren Gegenwart.
Die Museumsbestände sind mit über 20 Sammlungsgebieten weit gespannt. Neben Objekten des Industrial Design umfassen sie wichtige Sammelfelder wie Keramik, Metall oder Glas und Möbel, Textilien oder Schmuck.

Highlights

Kuhn, Beate Keramikobjekt „Bäume vom Himmel“ 1991 Steinzeug, roter Scherben, gedreht und montiert, braun, blau, schwarz glasiert Herst.: Beate Kuhn Foto: Die Neue Sammlung — The Design Museum
Beate Kuhn
Behrens, Peter: Elektrische Wasserkessel, 1908/09, Metall, Rohrgeflecht, Herst.: AEG, Berlin, Foto: Die Neue Sammlung — The Design Museum
Peter Behrens
Godwin, Edward William: Sideboard um 1867, Pinienholz, schwarz lackiert, Goldliniendekor, versilberte Metallbeschläge H. 171 cm, B. 153 cm, T. 48 cm, Foto: Die Neue Sammlung — The Design Museum, Erworben mit Unterstützung der Ernst von Siemens Kunststiftung
Edward William Godwin
Jongerius, Hella Schale mit Nilpferd 2004 Porzellan, weißer Scherben, gegossen, handbemalt Herst.: Porzellanmanufaktur Nymphenburg, München Foto: Die Neue Sammlung — The Design Museum
Hella Jongerius
Grcic, Konstantin chair_ONE 2004 Metall (Aluminium), gegossen, rot lackiert, Beton, grau Herst.: Magis srl., Italien Foto: Die Neue Sammlung — The Design Museum
Konstantin Grcic

Rezeption und Vermittlung

Die Abteilung Graphic Design erstreckt sich von Plakaten über Verpackungsdesign, bis zur Buchgestaltung. Die Neue Sammlung – The Design Museum widmet sich wichtigen Themen wie auch monographischen Ausstellungen. Zeitgenössische Designer und Designerinnen werden eingeladen, ortsspezifisch Projekte zu entwickeln.

Mit den Präsentationen ihres Museumsbestandes, ihren Ausstellungen und ihren vielfältigen Vermittlungsformen spiegelt Die Neue Sammlung – The Design Museum die aktuellen Diskurse über die Inhalte und Gestaltung von Designmuseen, über die Rezeption von Designinhalten und über die aktuelle Bedeutung von Design.

Dr. Angelika Nollert, Direktorin der Neuen Sammlung, Foto: Anna Seibel
Dr. Angelika Nollert, Direktorin der Neuen Sammlung, Foto: Anna Seibel
Grcic, Konstantin chair_ONE 2004 Metall (Aluminium), gegossen, rot lackiert, Beton, grau Herst.: Magis srl., Italien Foto: Die Neue Sammlung — The Design Museum
Grcic, Konstantin chair_ONE 2004 Metall (Aluminium), gegossen, rot lackiert, Beton, grau Herst.: Magis srl., Italien Foto: Die Neue Sammlung — The Design Museum

Design hat unmittelbar mit uns und unserem Leben zu tun, sei es in der Gestaltung von Alltagsgegenständen, sei es in der Gestaltung von Arbeitsprozessen, aber auch von Denkprozessen. Der Mensch, die Gesellschaft, die Politik – sind ohne Gestaltung, ohne Design nicht denkbar.
Und so stellen wir in der Neuen Sammlung immer wieder Themeninhalte vor, die eine deutliche Relevanz für die Gegenwart besitzen.

Dr. Angelika Nollert
Direktorin der Neuen Sammlung

Die Neue Sammlung - The Design Museum
dnstdm.de

Aktuelle Ausstellungen des Museums

Ludwig Hirschfeld-Mack, Farbkreisel, 1924, Bauhaus Weimar. Foto: Die Neue Sammlung – The Design Museum (A. Laurenzo). © Kaj Delugan, Wien
Ausstellung
Reflex Bauhaus
40 objects – 5 conversations
08.02.2019 - 02.02.2020
Vorschaubild der App Sound of Design, Entwicklung: Klangerfinder GmbH & Co KG, Zeichnungen: Carla Nagel
Ausstellung
Sound of Design
App
21.02.2019 - 02.02.2022
Ausstellung
Ingo Maurer: Pendulum
03.05.2019 - 01.02.2020
Marcel Breuer, Freischwinger Armlehnsessel B35, 1928/1929. Gebrüder Thonet AG, Frankenberg, Ausführung 1931. Foto: Die Neue Sammlung – The Design Museum (A. Laurenzo)
Ausstellung
Thonet & Design
17.05.2019 - 02.02.2020
Ausstellung
FUTURO. Satellit 9.
Counterculture Cazal Eyewear meets American Hip Hop
12.07.2019 - 12.01.2020
Azolina MaMncube Ngema, Biergefäß, 20. Jahrhundert, Südafrika / Zulu, Foto: Die Neue Sammlung – The Design Museum (A. Laurenzo)
Ausstellung
Anders Gesehen
Afrikanische Keramik aus der Sammlung Herzog Franz von Bayern
27.09.2019 - 29.03.2020
Ingo Maurer und Team, YaYaHo, 1984. Foto: Ingo Maurer GmbH
Ausstellung
Ingo Maurer Intim.
Design or what?
15.11.2019 - 18.10.2020

Besuch planen

Heute noch bis 20:00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Täglich 10.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 20.00 Uhr
Montags geschlossen

Standort

Pinakothek der Moderne
Barer Straße 40
80333 München

Weitere Besucherinformationen

Hier mehr erfahren

Folgen Sie uns auf Instagram

Design

Online. ConneXions. Public Talk  Tilo Schulz, Dr Josef Straßer Mitschnitt. Dauer 01:21:59 Recording. Duration 01:21:59…

Design

Future Talks 019. Public Talk Simone Faresin (Studio Fotmafantasma) in dialogue with Sarah Dorkenwald (UnDesignUnit)…

Design

TIPP. PUBLIC TALK. JABULILE NALA DI 03.12.2019. 18:30 Pinakothek der Moderne Ernst von Siemens-Auditorium In…

Design

Exhibition. Munich.Tipp Ingo Maurer intim. Design or what? Thx++ to munich based Bureauborsche (poster) https://dnstdm.de/en/ingo-maurer…

Design

Ingo Maurer intim. Design or what? Opening 2 #dieneuesammlung #ingomaurerintm

Weiterempfehlen

Facebook

WhatsAppWhatsApp nicht installiert