Graphik

Design
Kiki Smith, Heart in Hand, 2015, Monoprint; Aquarell und Bleistift auf Losin Prague-Papier, 296 x 205 mm, Staatliche Graphische Sammlung München, Schenkung der Künstlerin © Kiki Smith, courtesy Pace Gallery

Staatliche Graphische Sammlung München

Neben den Kupferstichkabinetten in Berlin und Dresden ist die Staatliche Graphische Sammlung München (SGSM) das bedeutendste Museum für Zeichnungen und Druckgrafik in Deutschland und gehört zu den größten Institutionen ihrer Art weltweit. Die Sammlungsbestände von ca. 400.000 Blatt erfahren durch gezielte Erwerbungen und Schenkungen einen stetigen Zuwachs und umfassen alle Epochen der Grafik vom 12. bis ins 21. Jahrhundert. Schwerpunkte bilden altdeutsche und niederländische Zeichnungen und Druckgrafiken, italienische Zeichnungen der Renaissance und deutsche Zeichnungen des 19. Jahrhunderts. Ein weiteres Hauptaugenmerk liegt auf der Klassischen Moderne und internationalen Grafik bis zur Gegenwart.

Die Staatliche Graphische Sammlung München geht auf das 1758 gegründete Kupferstich- und Zeichnungskabinett des Kurfürsten Karl Theodor von der Pfalz im Mannheimer Schloss zurück, das in den 1790er Jahren nach München überführt wurde. Während der Säkularisation kamen bedeutende Grafikkonvolute aus aufgehobenen Klöstern in die Sammlung. Seit 1874 selbstständige Museumsinstitution, ist das Kabinett seit 1948 im sogenannten Haus der Kulturinstitute am Königsplatz beheimatet. Dort befinden sich die Depots mit den hochkarätigen Beständen sowie der öffentlich zugängliche Studiensaal.

 

Highlights

Michael Heizer, *1944, Untitled, um 1968, Tusche, Graphit und Kugelschreiber auf teilweise doubliertem und collagiertem weißen dünnen Karton, 497 x 478 mm, Inv.-Nr. WAF Slg. PF 57 © Staatliche Graphische Sammlung München
Michael Heizer
Ernst Ludwig Kirchner, 1880 – 1938 recto: Mädchenakt im Interieur (Fränzi?), um 1910 Aquarell und Deckfarben, 450 x 350 mm Inv.-Nr. 1978:1 Z © Staatliche Graphische Sammlung München
Ernst Ludwig Kirchner
Max Beckmann, 1884 – 1950, Selbstporträt, Sitzfigur mit gefalteten Händen, 1917, Feder in Schwarz, 322 x 250 mm, Inv.-Nr. L 2414, Dauerleihgabe der Ernst von Siemens-Kunststiftung, München
Max Beckmann
Kiki Smith, *1954 Sueño, 1992, Radierung auf Aquatinta auf handgeschöpftem Echizen-Kouzo-Kizuki-Papier, 1057 x 1940 mm Inv.-Nr. 2018:67 D
Kiki Smith
Fränkisch (?)
Albrecht Dürer (1471–1528) Die Flucht nach Ägypten, Blatt 14 aus dem „Marienleben“, Ausgabe vor 1511 ohne Text, Holzschnitt, 298 x 201 mm © Staatliche Graphische Sammlung München
Albrecht Dürer
Leonardo da Vinci (Vinci bei Empoli 1452 – 1519 Schloss Cloux bei Amboise) Mechanismus zur Goldbearbeitung, vor 1495 Feder in Braun, 190 x 165 mm © Staatliche Graphische Sammlung München
Leonardo da Vinci
Antonio Salamanca (Salamanca 1479 – 1562 Rom) Ansicht und Schnitt des Kolosseums in Rom, 1538 Kupferstich, 550 x 870 mm © Staatliche Graphische Sammlung München
Antonio Salamanca
Rembrandt Harmensz. van Rijn (1606 – 1669) Die drei Kreuze (Christus am Kreuz zwischen den beiden Schächern), 1653 Kaltnadel, 384 x 448 mm © Staatliche Graphische Sammlung München
Rembrandt
Bernard van Orley (1491 – 1542) Die Genealogie des Hauses Nassau: Graf Johann V. oder Heinrich III. von Nassau mit Gemahlin, um 1528/30 Feder in Braun, farbig aquarelliert, Spuren von Deckweiß, 398 x 526 mm © Staatliche Graphische Sammlung München
Bernard van Orley

Ausstellen und konservieren

Mit der Pinakothek der Moderne verfügt die Staatliche Graphische Sammlung München über Ausstellungsräume, die ihrem Rang und ihren hohen konservatorischen Anforderungen entsprechen.

In fortlaufend kuratierten Sonderausstellungen werden Werke aus 500 Jahren Kunst auf Papier immer wieder neu und inspirierend präsentiert.

Dr. Michael Hering, Direktor der Staatlichen Graphischen Sammlung München © Hannes Rohrer
Dr. Michael Hering, Direktor der Staatlichen Graphischen Sammlung München © Hannes Rohrer
Slawomir Elsner, Der Turm der blauen Pferde (nach Franz Marc, 1913), 2016, Farbstift auf Papier, 2000 x 1300 mm © Staatliche Graphische Sammlung München
Slawomir Elsner, Der Turm der blauen Pferde (nach Franz Marc, 1913), 2016, Farbstift auf Papier, 2000 x 1300 mm © Staatliche Graphische Sammlung München

Die Staatliche Graphische Sammlung München zählt zu den führenden Museen für Zeichnung und Druckgraphik weltweit. Wir bewahren mit rund 500.000 Kunstwerken vom Mittelalter bis in die jüngste Gegenwart einen unermesslichen Bilderschatz als kulturelles Erbe des Freistaats Bayern. Der Studiensaal erlaubt Ihnen jeder Zeit einen Einblick in den Reichtum dieser Bilderwelt. In unseren Ausstellungsräumen begeistern wir die Besucher für die Graphischen Künste mit experimentierfreudigen und anregenden Wechselausstellungen zu allen Epochen und treten immer wieder in gewinnbringenden Dialog mit den Museen in der Pinakothek der Moderne.

Dr. Michael Hering
Direktor der Staatlichen Graphischen Sammlung München

Staatliche Graphische Sammlung München
sgsm.eu

Kommende Ausstellungen des Museums

Kiki Smith, Shooting Star, 2008, Monoprint; Tinte und Glitter auf Losin Prague-Papier, 295 x 206 mm, Staatliche Graphische Sammlung München, Schenkung der Künstlerin © Kiki Smith, courtesy Pace Gallery
TOUCH.
PRINTS BY KIKI SMITH
14.02.2019 - 26.05.2019

Besuch planen

Heute noch bis 18:00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Täglich 10.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 20.00 Uhr
Montags geschlossen

Standort

Pinakothek der Moderne
Barer Straße 40
80333 München

Weitere Besucherinformationen

Hier mehr erfahren

Folgen Sie uns auf Instagram

Graphik

“My work is about my life, and it protects my life. I trust my motives…

Graphik

TOUCH. Prints by Kiki Smith ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀We are still diligently busy with the hanging of the…

Graphik

FRANZ VON POCCI ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Franz von Pocci, Fantasy Castle, Pen and Brown Ink, 256…

Graphik

GRANDE DECORAZIONE ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Curator Dr. Kurt Zeitler guides through the exhibition and explains the history…

Graphik

GRANDE DECORAZIONE ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Pietro Santo Bartoli, The Giants, struck dead by the Temple Ruins,…

Weiterempfehlen

Facebook

WhatsAppWhatsApp nicht installiert