Sonder­öffnungs­zeiten und Ermäßigungen

Sonderöffnungszeiten

An Feiertagen ist die Pinakothek der Moderne in der Regel zu den üblichen Öffnungszeiten
entsprechend dem jeweiligen Wochentag geöffnet. Ausnahmen sind gesondert angegeben.

Reguläre Öffnung an Feiertagen:

  • Neujahr
  • Heilige Drei Könige
  • Ostern (Karfreitag bis Ostermontag)
  • Christi Himmelfahrt
  • Pfingsten (Pfingstsonntag bis Pfingstmontag)
  • Tag der Deutschen Einheit
  • 2.Weihnachtstag

 

Reguläre Schließung an folgenden Feiertagen:

  • Faschingsdienstag
  • Tag der Arbeit
  • Heiligabend
  • 1.Weihnachtstag
  • Silvester

 

Sonderöffnungszeiten für 2019 an folgenden Feiertagen:

  • Fronleichnam: geöffnet
  • Mariä Himmelfahrt: geöffnet
  • Allerheiligen: geöffnet

 

Ermäßigungen

Ermäßigter Eintritt gilt (gegen Vorlage der Ermäßigungsberechtigung) für folgende Personen:

  • SeniorInnen über 65 Jahre
  • Studierende und KursteilnehmerInnen des Goethe-Instituts
  • Schwerbehinderte (die eingetragene Begleitperson hat freien Eintritt)
  • Reise- und Besuchergruppen mit mindestens 15 Teilnehmenden
  • Mitglieder des Verbandes Deutscher Kunsthistoriker e.V., des Berufsverbandes Bildender Künstler sowie der Vereinigung Bildender Künstlerinnen und Künstler in ver.di Bayern
  • HelferInnen des Freiwilligen Sozialen Jahres sowie TeilnehmerInnen des Freiwilligen Ökologischen Jahres
  • Freiwillig Wehrdienst Leistende und Freiwillige nach dem Bundesfreiwilligendienstgesetz
  • InhaberInnen der Bayerischen Ehrenamtskarte
  • Kreis- und StadtheimatpflegerInnen
  • Besuchergruppen von Wohlfahrtsorganisationen

 

Freier Eintritt gilt (gegen Vorlage der Berechtigung) für folgende Personen:

  • Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr
  • Alle SchülerInnen über 18 Jahren (ausgenommen SchülerInnen von Abendrealschule, Abendgymnasium, Kolleg und Telekolleg sowie SprachschülerInnen)
  • Studierende Fachrichtungen Kunst, Kunstgeschichte, Kunstwissenschaften und Kunstpädagogik. In der Pinakothek der Moderne erhalten zusätzlich Studierende der Pinakothek der Moderne | Stand 2018 Fachrichtungen Architektur, Design und Graphik freien Eintritt. Als Nachweis gilt ein gültiger
  • Studentenausweis der Universität oder Hochschule
  • Lehrkräfte, JugendgruppenleiterInnen, Führungs- und Aufsichtspersonen bei Museumsbesuchen mit den von Ihnen betreuten Kinder-, Jugend- und Schülergruppen sowie zur Vorbereitung des Museumsbesuchs. Wir bitten um Vorlage eines aktuellen Schreibens der Schule oder Institution an der Kasse
  • Hochschullehrkräfte im Rahmen von Lehrveranstaltungen mit den von ihnen betreuten
  • Studierenden der Fachrichtungen Kunst, Kunstgeschichte und Kunstwissenschaften sowie zur Vorbereitung des Museumsbesuchs
  • Eingetragene Begleitpersonen von schwerbehinderten BesucherInnen
  • JournalistInnen mit aktuellem Presseausweis
  • ReiseleiterInnen oder FremdführerInnen mit Berufsausweis (maximal eine Person pro 25 zahlenden TeilnehmerInnen) sowie KraftfahrerInnen der Reiseunternehmen bei unmittelbarer Teilnahme am Museumsbesuch
  • Mitglieder des Internationalen Museumsrates (ICOM)
  • Mitglieder der Freundeskreise und Fördervereine der geförderten Museen und
    Sammlungen sowie des Vereins „Freunde des MPZ e.V.“
  • MitarbeiterInnen des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ)
  • TrägerInnen des Bayerischen Verdienstordens, der Bayerischen Rettungsmedaille mit Band, des Bayerischen Maximiliansordens für Wissenschaft und Kunst
  • Mandatsträger und Diplomaten

 

Weiterempfehlen

Facebook

WhatsAppWhatsApp nicht installiert