Press Area

Dear editor,

Welcome to the press pages of the Pinakothek der Moderne. Here we provide you with text and image material for current reporting.
Please note: All images may only be used free of charge and without permission in the course of current reporting on the exhibitions (according to § 50 UrhG) from 3 months before the start of the exhibition and up to 6 weeks after the end of the exhibition and with full credit information. The images may only be published unchanged and without trimming or overprinting.

0024 2022 Am 04

„DESIGN INKLUSIV ERLEBEN“

Mit einem barrierefreien Programm, das analoge und digitale Vermittlungsebenen miteinander verzahnt, öffnet sich Die Neue Sammlung – The Design Museum einem erweiterten Besucher:innenkreis und aktualisiert damit ihren gesellschaftlichen Auftrag: Gute Gestaltung allen Menschen zugänglich machen. Wir freuen uns über Ihre Berichterstattung. | We look forward to your coverage. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an PRESSE@PINAKOTHEK.DE.

Details
Foto_Ausstellung_20 Jahre PdM, 21 Objekte

20 JAHRE PINAKOTHEK DER MODERNE – 21 OBJEKTE

14. JULI BIS 15. JANUAR 2023 | Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Pinakothek der Moderne präsentiert Die Neue Sammlung Objekte aus den letzten 20 Jahren. Für jedes Jahr steht repräsentativ ein Objekt, das eine gesellschaftliche und designrelevante Entwicklung thematisiert. Es werden u.a. Objekte aus den Bereichen: VR, Robotik, 3D-Druck, Fairtrade, Upcycling, Social Design und Diversity […]

Details
S Rad Bmw Us Team 2016 0807 2021 L Am 03a

DESIGN FÜR OLYMPIA

08. JULI BIS 03. OKTOBER 2022 | Zum 50. Jubiläum der Olympischen Spiele in München 1972 nimmt Die Neue Sammlung – The Design Museum Designentwicklungen für Olympische Spiele und Paralympics in den Fokus. Als größte Sportereignisse der Welt sind die Spiele seit jeher Motor und Ziel von Innovationen. Nicht nur internationale Athlet:innen konkurrieren miteinander. Die […]

Details
02 Olympiastadt AM TUM

DIE OLYMPIASTADT MÜNCHEN. RÜCKBLICK UND AUSBLICK

07. JULI BIS 08. JANUAR 2023 | Die Austragung der Olympischen Sommerspiele 1972 sowie die Errichtung der Anlagen der olympischen Sportstätten, des Olympischen Dorfs und des Olympiaparks zählen zu den wichtigsten Ereignissen sowohl der Geschichte Münchens wie auch der Bundesrepublik. Die Ausstellung im Architekturmuseum der TUM vermittelt Einblicke in den Aufstieg Münchens zur Olympiastadt, erläutert […]

Details
11 Therese Hilbert Apfel 1973

SCHMUCK // JEWELRY 2012 - 2022

12. JUNI BIS 10. JULI 2022 | Der Eingang zum Sammlungsbereich der Neuen Sammlung in der Pinakothek der Moderne ist erstmals Schauplatz einer Schmuck-Präsentation. Ausschlaggebend dafür war die Corona-bedingte Verlegung der für März diesen Jahres vorgesehenen Ausstellung “Therese Hilbert. ROT”. Die Präsentation zeigt Donationen und Erwerbungen aus den letzten zehn Jahren. Die meisten der Werke […]

Details
2017 1017 AJW514

Albert Renger-Patzsch. Frühe Bücher

03. JUNI BIS 25. SEPTEMBER 2022 | Albert Renger-Patzsch (1897-1966) gilt als einer der bedeutendsten Protagonisten der Fotografie der 1920er und 1930er Jahre. Er steht mit seinen Werken für ein bildnerisches Konzept, das mit der Konzentration auf die technisch-optischen Möglichkeiten des Mediums die objektive Wiedergabe „des Wesens der Dinge“ als leitende Idee der fotografischen Darstellung […]

Details
RomanOndak MeasuringtheUniverse

Roman Ondak - Measuring the universe

03. JUNI BIS 25. SEPTEMBER 2022 | Erstmals nach 15 Jahren ist eine Performance des Künstlers Roman Ondak (*1966) wieder zu erleben, die speziell für die Pinakothek der Moderne entstanden ist. Das Konzept von „Measuring the Universe“ („Das Universum vermessen“) ist einfach: Die Körpergröße der Museumsbesucherinnen und -besucher wird auf der Wand festgehalten – in […]

Details

CECILY BROWN

03. JUNI BIS 04. SEPTEMBER 2022 | Zum 20-jährigen Jubiläum der Pinakothek der Moderne bietet die Staatliche Graphische Sammlung München mit der Präsentation einer der aufregendsten malerischen Positionen der internationalen Kunstszene einen Höhepunkt der Gegenwartskunst. Die in New York lebende britische Künstlerin Cecily Brown (*1969) wird neu geschaffene Werke präsentieren, die in direkter Auseinandersetzung mit […]

Details
Jahnsen_On-Your-Knees_1

ASTRID JAHNSEN - ON YOUR KNEES

20. MAI BIS 25. SEPTEMBER 2022 | 2017 erwirbt Astrid Jahnsen (*1972) in ihrer Heimatstadt Lima ein Set aus 82 handgefertigten Erotikheften aus den 1950er bis 1990er Jahren, versehen mit Texten und pornografischen Fotografien. Sie bilden den Ansatzpunkt von Jahnsens künstlerischer Auseinandersetzung für das Projekt ON YOUR KNEES, für das sie höchst feinsinnige Nahaufnahmen von […]

Details

SONNENENERGIE 22 | OLAFUR ELIASSON

14. APRIL BIS 04. SEPTEMBER 2022 | Erstmals steht in der lichtdurchfluteten Rotunde der Pinakothek der Moderne die Sonne im Fokus einer künstlerischen Installation. Mit Olafur Eliassons raumgreifendem Werk Sonnenenergie 22 wird in den kommenden Sommermonaten der tägliche Himmelslauf unseres Gestirns, oder vielmehr die Rotation der Erde um die Sonne, zum Akteur für eine ephemere Lichtmalerei. Licht, […]

Details
NeueNachbarInnen_ModellWohnGeschäftshausSteidle

NEUE NACHBAR*INNEN.

10. MÄRZ BIS 5. JUNI 2022 | In der Ausstellung „Neue Nachbar*innen. Einblicke ins Archiv“ präsentiert das Architekturmuseum der TUM bedeutende Neuzugänge der letzten Jahre. Um die über 150 Jahre gewachsene Sammlung auch zukünftig als Quelle von Forschung und Ausstellungen produktiv zu halten, ist es eines der zentralen Ziele des Architekturmuseums der TUM, die Sammlung […]

Details
SGS00006035

VENEDIG. LA SERENISSIMA

3. FEBRUAR BIS 08.  MAI 2022 | Dem einst zu Schiff vom Festland Kommenden musste Venedig durch seine Situation in mezzo al mare einer Fata Morgana oft ähnlicher erschienen sein als der Tektonik von wirklich Gebautem. Seine Basis hat La Serenissima im eigenen Spiegelbild, kaum in fester Erde. So war der Stadt, die zuweilen wie […]

Details

Teilen

Vielen Dank!

Ihr Erlebnis+ Beitrag ist in unserem Posteingang eingegangen und wartet nun auf seine Prüfung. Bitte haben Sie etwas Geduld. Sobald die Prüfung erfolgreich abgeschlossen ist senden wir Ihnen Ihr Erlebnis+ an Ihre E-Mailadresse.

Um die Wartezeit zu verkürzen laden wir Sie zum Stöbern in unsere Erlebnis+ Galerie ein. Entdecken Sie weitere Beiträge aus unserer Community.

Zur Startseite