03.06.2022 - 25.09.2022

PHILIPP MESSNER
CONSTANTLY SHIFTING

Über die Ausstellung

In seinen Skulpturen und Medienarbeiten befasst sich Philipp Messner (*1975) mit den Erfahrungen und Auswirkungen des Virtuellen. Wie beeinflussen computergenerierte Erscheinungen unsere Wahrnehmung von „echten“ Formen, Objekten und Räumen? Die erstmals präsentierte Installation „Constantly Shifting“ besteht aus einer bündig in die Wand eingelassenen Kreisfläche. Von zwar kleinem Format, fällt sie durch Leuchtkraft und Bewegung dennoch sofort ins Auge. Das Rad in den Spektralfarben kennen wir als digitalen Warte-Cursor.

Dieser ist in permanenter Bewegung und symbolisiert dennoch Stillstand. Denn er taucht immer dann auf, wenn ein Computer mit Rechenprozessen befasst ist. Nachgebaut und vergrößert, transferiert der Künstler das digitale Icon direkt in den Realraum. Es wirkt wie in die Wand eingepflanzt, lässt die Architektur als etwas Virtuelles erscheinen und löst den Unterschied zwischen Objekt und Symbol auf.

Weitere Informationen zur Ausstellung auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen

Philipp Messner, Constantly Shifting, 2016/17
Display, Mini-PC, Animation, Loop, Farbe,
2017 von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V. erworben
Abb.: Philipp Messner
© VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Sammlung+

Unter dem Titel Sammlung+ präsentieren die Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in der Pinakothek der Moderne das Format von Studioausstellungen im Kontext der Sammlung: Präsentationen von Neuerwerbungen, Leihgaben und Künstler*innenräume zeigen die intensive Sammlungs- und Forschungsarbeit, die fachlich fundierte Auseinandersetzung und die Aktualität der Sammlungen.

Besuch planen

Heute noch bis 20:00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Täglich 10.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 20.00 Uhr
Montags geschlossen

Standort

Pinakothek der Moderne
Barer Straße 40
80333 München

Weitere Besucherinformationen

Hier mehr erfahren

Weiterempfehlen

Facebook

WhatsAppWhatsApp nicht installiert

Vielen Dank!

Ihr Erlebnis+ Beitrag ist in unserem Posteingang eingegangen und wartet nun auf seine Prüfung. Bitte haben Sie etwas Geduld. Sobald die Prüfung erfolgreich abgeschlossen ist senden wir Ihnen Ihr Erlebnis+ an Ihre E-Mailadresse.

Um die Wartezeit zu verkürzen laden wir Sie zum Stöbern in unsere Erlebnis+ Galerie ein. Entdecken Sie weitere Beiträge aus unserer Community.

Zur Startseite