17.06.2021 - 19.09.2021

Look at this

Über die Ausstellung

Die Ausstellung LOOK AT THIS lädt ein zu einer kritischen Reflexion der vielfältigen Beziehungen zwischen Kunstwerk, Publikum, Raum und Institution. Gleichzeitig hinterfragt die Schau fest etablierte (westliche) Sichtweisen. LOOK AT THIS fragt: Was wird ausgestellt und in welcher Form? Welche Rolle übernimmt der Raum dabei? Welche Bewertungen und Zuschreibungen sind damit verbunden? Welche Abhängigkeiten und Machtstrukturen treten zutage?
LOOK AT THIS zeigt Werke unterschiedlichster Medien von insgesamt 24 internationalen Künstler:innen aus den vergangenen fünf Jahrzehnten, u. a. Kristina Buch, Magdalena Jetelová, Victor Leguy, Nam June Paik, Gerhard Richter, David Shrigley, Andreas von Weizsäcker.
Die Ausstellung ist eine dialogische Auseinandersetzung zwischen den Kuratoren Folakunle Oshun (Lagos) und Bernhart Schwenk (München). Sie macht die Wahrnehmung von Kunst und die Vielfalt der Perspektiven zum eigentlichen Thema der Ausstellung. Der Prozess wird von einem Filmprojekt begleitet.

#PinaLookAtThis

Ermöglicht durch
PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e. V.
Legero united. The shoemakers

Dank an
Urban Progress GmbH

Weitere Informationen zur Ausstellung auf der Website der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen

David Shrigley
Look at this, 2014
Acryl auf Papier, 153 x 112 cm

2014 erworben von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.

© VG Bild-Kunst, Bonn 2021

FILMVORFÜHRUNG am SO 05.09.2021, 15:00 Uhr Uhr (Ernst-von-Siemens-Auditorium in der Pinakothek der Moderne)

Der Film „BIAS“ begleitet die Vorbereitungen zur Ausstellung LOOK AT THIS, einem Dialog zwischen dem nigerianischen Kurator Folakunle Oshun und Bernhart Schwenk, Kurator an der Pinakothek der Moderne in München.

In einer nicht immer einfachen inhaltlichen Annäherung der beiden Kuratoren ging es bei der Entwicklung eines gemeinsamen Ausstellungskonzepts darum, einen neuen Blick auf eine Sammlung zeitgenössischer Kunst zu werfen, die im Wesentlichen in einem westlichen Kontext entstanden ist. Ausgehend von der intensiven Auseinandersetzung des afrikanischen Kurators mit dem Museumsgebäude und seiner Sammlung wurden zum einen die Institution Museum selbst hinterfragt und zum anderen kulturelle Asymmetrien beleuchtet. Gemeinsam ausgewählt wurden Arbeiten von internationalen Künstlerinnen und Künstlern, die dazu einladen, mehr zu sehen als das scheinbar Vordergründige.

Der Film „BIAS“ übersetzt die interkulturelle Begegnung – vom ersten Treffen der Kuratoren im März 2020 über die Recherchen im Sammlungsdepot bis zum Aufbau der Ausstellung in der Pinakothek der Moderne im Mai 2021 – in eine Bildsprache, die das wechselseitige Bemühen um ein gemeinsames Projekt veranschaulicht, das am Ende einen Anfang markiert: den Anfang eines Umdenkens westlicher Sammlungsstrategien. Im Anschluss an die Filmvorführungen gibt es die Gelegenheit des Austauschs mit den Filmemachern Miro Craemer und Pablo Lauf.

50 min, in englischer Sprache | 15.00 - Einlass ab 14.15 Südseite Pinakothek der Moderne |

Bitte buchen SIE EIN 0-EURO-TICKET FÜR DIE VERANSTALTUNG. Es stehen nummerierte Paar- und Einzelplätze im Ernst-von-Siemens-Auditorium zur Verfügung (Saalplanbuchung).

Der Einlass erfolgt nur nach vorheriger Online-Anmeldung über München Ticket und beginnt 45 Min vor Veranstaltungsbeginn ab 14.15 Uhr.
Bitte finden Sie sich am gekennzeichneten Eingang Südseite Pinakothek der Moderne (siehe LAGEPLAN) ein und halten Sie Ihre Eintrittskarte in ausgedruckter oder digitaler Form bereit.

Bitte beachten Sie, aktuell kann der Einlass nur gewährt werden, wenn der offizielle schriftliche oder elektronische Nachweis erbracht werden kann für:

  • eine vollständigen Corona-Impfung (14 Tage nach der 2. Impfung),
  • oder Genesung,
  • oder eines negativen Coronatests - PCR Tests (max. 48 Stunden alt) oder Antigentests (max. 24 Stunden alt).

VGL. § 4  13. BAYIFSMV

Beim Auffinden Ihres Sitzplatzes im Ernst-von-Siemens-Auditorium ist das Personal vor Ort gerne behilflich. Bitte bleiben Sie während der Veranstaltung auf Ihren Sitzplätzen und wechseln Sie diese zu keinem Zeitpunkt.
Bitte beachten Sie, dass das Ticket nur für den Besuch der Veranstaltung berechtigt, nicht für einen Besuch der gesamten Pinakothek der Moderne.

Hygienebestimmungen:
Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die coronabedingten Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden müssen und das Tragen einer FFP2-Maske während des gesamten Aufenthaltes in der Pinakothek der Moderne erforderlich ist. Bitte beachten Sie unsere AKTUELLEN HYGIENERICHTLINIEN.

Foto: Pablo Lauf

Audio-Guide: Listen to This

Gedanken für den Besuch der Ausstellung: die Kuratoren Folakunle Oshun und Bernhart Schwenk über Themen, Werke und Fragen der Ausstellung.

Zweisprachig (DE/EN)
Intro und Bearbeitung: Alexander Löwenstein

Booklet zur Ausstellung

Zur Ausstellung LOOK AT THIS erscheint ein zweisprachiges Booklet mit kurzen Texten zu allen ausgestellten Werken, Statements von Künstler:innen und Abbildungen. Besucher:innen finden das Booklet in der Ausstellung oder können es hier als PDF herunterladen:

Besuch planen

Heute noch bis 18:00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Täglich 10.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 20.00 Uhr
Montags geschlossen

Standort

Pinakothek der Moderne
Barer Straße 40
80333 München

Eintritt (inklusive Öffnungszeiten )

Sonntag Eintritt 1€

Dienstag bis Samstag regulär 10€
ermäßigt 7€

Sonntag regulär 1€

Tagesticket (Alte Pinakothek, Pinakothek der Moderne, Museum Brandhorst, Sammlung Schack) 10€

Dauer der Besichtigung

Ca. 60 Minuten

Barrierefreiheit

Informationen hier

Weitere Besucherinformationen

Hier mehr erfahren

Weiterempfehlen

Facebook

WhatsAppWhatsApp nicht installiert

Vielen Dank!

Ihr Erlebnis+ Beitrag ist in unserem Posteingang eingegangen und wartet nun auf seine Prüfung. Bitte haben Sie etwas Geduld. Sobald die Prüfung erfolgreich abgeschlossen ist senden wir Ihnen Ihr Erlebnis+ an Ihre E-Mailadresse.

Um die Wartezeit zu verkürzen laden wir Sie zum Stöbern in unsere Erlebnis+ Galerie ein. Entdecken Sie weitere Beiträge aus unserer Community.

Zur Startseite