Kalender

Nov   2021
MDMdFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
02 Dienstag

Heute ist keine Veranstaltung geplant, aber besuchen Sie doch unsere Ausstellungen!

03 Mittwoch
Mit den Känguruführungen bieten wir ein Format für die Kleinsten (und natürlich deren Eltern!)
Ausstellung | Architekturmuseum der TUM
Führung

Welten verschmelzen: Die Architektur der Pinakothek der Moderne und Highlights ihrer 4 Sammlungen

Känguruführung
11:00 - 12:00 H

Raus aus dem Haus, rein ins Museum! Jeden Monat können Eltern mit Babys in entspannter Atmosphäre Meisterwerke in der Pinakothek der Moderne erleben. Ausgangspunkt für die einstündige Führung sind Ihre eigenen Betrachtungen und Wahrnehmungen, die Sie mit anderen interessierten Eltern austauschen. Wenn es um Babyschreien, Stillpausen usw. geht, können Sie also ganz beruhigt sein. Ihr Baby wird vorzugsweise getragen.

Mit Esther Emmerich

Anmeldung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK-DER-MODERNE.DE

Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne
Führung

Anish Kapoor, Howl

30 Minuten - ein Werk
12:30 - 13:00 H

Mit Angelika Burger

Begrenzte Anzahl an Plätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.

 

04 Donnerstag
Ausstellung | Architekturmuseum der TUM
Künstlergespräch

Let‘s talk!

Wir müssen über Obdachlosigkeit sprechen
13:00 - 21:00 H

Das Programm im Pavillon 333 wurde von Architekturstudent*innen im Rahmen des Semesterprogramms am Lehrstuhl für Architekturgeschichte und kuratorische Praxis der Technischen Universität München entwickelt und begleitet die Ausstellung Who’s Next? Obdachlosigkeit, Architektur und die Stadt im Architekturmuseum der TUM.Das Kurator*innenteam bestehend aus den Studierenden Ann-Kathrin Gügel, Lisa Luksch, Ella Neumaier, Theresa Thanner, Leonie van Kempen und Ilyas Kerem Yilmaz wurde betreut von Prof. Andres Lepik und Dr. Daniel Talesnik.

 

Die Teilnahme ist Corona-bedingt begrenzt – Bitte melden Sie sich daher zu den Veranstaltungen an.

Donnerstag | 13:00 Uhr | Art&Architecture

Donnerstag | 17:00 Uhr | Screening TOPSIDE

Donnerstag | 19:00 Uhr | Lebensraum Stadt

Ausstellung | Die Neue Sammlung – The Design Museum
Führung

X-D-E-P-O-T

Führung aus erster Hand
18:30 - 19:30 H

Begrenzte Anzahl an Plätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.

Mit Dr. Josef Straßer

05 Freitag
Ausstellung | Die Neue Sammlung – The Design Museum
Führung

X-D-E-P-O-T

16:00 - 17:00 H

Mit Hans-Gerd Grunwald

Mit großer Spannung wurde dieser neue Bereich der Neuen Sammlung erwartet. Seit September ist er geöffnet und lädt uns zu vielfältigen Erkundungen ein. In der Führung erfahren wir von der kuratorischen und gestalterischen Idee und Entstehungsgeschichte dahinter, unterstrichen durch einige ausgewählte Beispiele. Welche persönlichen Entdeckungen machen Sie dabei?

Begrenzte Anzahl an Plätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.

Ausstellung | Architekturmuseum der TUM
Künstlergespräch

Let‘s talk!

Wir müssen über Obdachlosigkeit sprechen
19:00 H

Das Programm im Pavillon 333 wurde von Architekturstudent*innen im Rahmen des Semesterprogramms am Lehrstuhl für Architekturgeschichte und kuratorische Praxis der Technischen Universität München entwickelt und begleitet die Ausstellung Who’s Next? Obdachlosigkeit, Architektur und die Stadt im Architekturmuseum der TUM.Das Kurator*innenteam bestehend aus den Studierenden Ann-Kathrin Gügel, Lisa Luksch, Ella Neumaier, Theresa Thanner, Leonie van Kempen und Ilyas Kerem Yilmaz wurde betreut von Prof. Andres Lepik und Dr. Daniel Talesnik.

 

Die Teilnahme ist Corona-bedingt begrenzt – Bitte melden Sie sich daher zu den Veranstaltungen an.

Freitag | 19:00 Uhr | Next Generation

06 Samstag
Ausstellung | Architekturmuseum der TUM
Familienführung

Who's Next?

Familienführung
11:00 - 12:00 H

Familienführung durch die Ausstellung “Who’s Next? Obdachlosigkeit, Architektur und Städte” mit Dietlind Bachmeier.

Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen www.pinakothek.de/willkommen-zurueck.

Es ist nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen verfügbar. Sie erhalten Ihre Teilnahmemarke für die Führung ab 30 Minuten vor Beginn an der Infotheke/ Kasse, solange freie Plätze vorhanden sind. Bitte buchen Sie im Vorfeld Ihres Besuchs ein Zeitfenster über München Ticket.

Ausstellung | Staatliche Graphische Sammlung München
Ausstellungsführung

MAX BECKMANN UND FRIEDERIKE FELDMANN. EROS & THANATOS

15:00 - 16:00 H

Mit Angelika Burger

Begrenzte Anzahl an Plätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.

 

Ausstellung | Architekturmuseum der TUM
Künstlergespräch

Let‘s talk!

Wir müssen über Obdachlosigkeit sprechen
18:30 H

Das Programm im Pavillon 333 wurde von Architekturstudent*innen im Rahmen des Semesterprogramms am Lehrstuhl für Architekturgeschichte und kuratorische Praxis der Technischen Universität München entwickelt und begleitet die Ausstellung Who’s Next? Obdachlosigkeit, Architektur und die Stadt im Architekturmuseum der TUM.Das Kurator*innenteam bestehend aus den Studierenden Ann-Kathrin Gügel, Lisa Luksch, Ella Neumaier, Theresa Thanner, Leonie van Kempen und Ilyas Kerem Yilmaz wurde betreut von Prof. Andres Lepik und Dr. Daniel Talesnik.

 

Die Teilnahme ist Corona-bedingt begrenzt – Bitte melden Sie sich daher zu den Veranstaltungen an.

Samstag | 18:30 Uhr | Let´s Talk, München!

07 Sonntag
Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne
Jugend

Neues Sehen - Licht und Schatten in der Fotografie

10:00 - 11:30 H

Wie kann man mit Licht und Schatten spannende Bilder gestalten? Wie inszeniere ich zwei oder mehrere Gegenstände so, dass ein völlig neues Motiv entsteht? In diesem Workshop schauen wir uns an, wie man mit Zwei- und Dreidimensionalität, positiv und negativ, digital und analog tolle Fotografien entstehen lässt. Inspiriert durch Werke aus der Ausstellung „Sill Life“ gestalten wir unsere eigenen Bilder.

Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK-DER-MODERNE.DE.

Mit Lisa Bias

Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne
Kinderworkshop

Mein Museum

Kinder können Kunst…
13:00 - 17:00 H

Diesen Sonntag dreht sich alles um das Thema Museum – Wie entsteht ein Museum? Wer plant eine Ausstellung? Wie kommt die Kunst ins Museum? Wie wird ein 12 Meter langes Kunstwerk transportiert und aufgehängt? Vor allem: Was fehlt dir in der Pinakothek der Moderne? Wir entdecken alle versteckten Winkel der Pinakothek der Moderne, die ausgestellten Bilder an der Wand und die Skulpturen mitten im Raum. Danach bauen wir unser eigenes Museumsmodell und überlegen dabei, was ein Museum braucht und welche Räume wir gerne besuchen würden. Danach bauen wir unser eigenes Museums-Modell und überlegen dabei, was ein Museum eigentlich so alles braucht und welche Räume wir gerne besuchen würden.

Für Kinder zwischen 5-12 Jahren | Kostenfrei | Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Teilnahme zwischen 13 und 17 Uhr möglich | Eine Anmeldung erfolgt vor Ort.

Mit Catrin Morschek und Christiane Böhm

Ausstellung | Staatliche Graphische Sammlung München

MAX BECKMANN UND FRIEDERIKE FELDMANN. EROS & THANATOS

Kunstauskunft
15:00 - 17:00 H

Jeden 1. Sonntag im Monat von 15-17 Uhr haben Sie die Möglichkeit in einem der Museumsräume mit unserer Kunstauskunft in den Dialog zu treten. In dieser Zeit steht Ihnen eine/r unserer Kunstvermittler:innen ganz exklusiv Rede und Antwort.

Die Kunstauskunft ist im Eintrittspreis inbegriffen

Die Neue Sammlung – The Design Museum, Eingangswand Design Vision. Foto: Rainer Viertlböck
Ausstellung | Die Neue Sammlung – The Design Museum

Setzkasten

Kunstauskunft
15:00 - 17:00 H

Jeden 1. Sonntag im Monat von 15-17 Uhr haben Sie die Möglichkeit in einem der Museumsräume mit unserer Kunstauskunft in den Dialog zu treten. In dieser Zeit steht Ihnen eine/r unserer Kunstvermittler:innen ganz exklusiv Rede und Antwort.

Die Kunstauskunft ist im Eintrittspreis inbegriffen.

Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne

TEIL 2: AU RENDEZ-VOUS DES AMIS | KLASSISCHE MODERNE IM DIALOG MIT GEGENWARTSKUNST AUS DER SAMMLUNG GOETZ

Kunstauskunft
15:00 - 17:00 H

Jeden 1. Sonntag im Monat von 15-17 Uhr haben Sie die Möglichkeit in einem der Museumsräume mit unserer Kunstauskunft in den Dialog zu treten. In dieser Zeit steht Ihnen eine/r unserer Kunstvermittler:innen ganz exklusiv Rede und Antwort.

Die Kunstauskunft ist im Eintrittspreis inbegriffen.

Mit Ruth Langenberg.

Ausstellung | Architekturmuseum der TUM
Führung

Who's Next?

Kunstauskunft
15:00 - 17:00 H

Kunstauskunft zur Ausstellung “Who’s Next? Obdachlosigkeit, Architektur und Städte” mit Ella Neumaier.

Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf der Website www.pinakothek.de/willkommen-zurueck.

Ausstellung | Architekturmuseum der TUM
Künstlergespräch

Let‘s talk!

Wir müssen über Obdachlosigkeit sprechen
18:30 H

Das Programm im Pavillon 333 wurde von Architekturstudent*innen im Rahmen des Semesterprogramms am Lehrstuhl für Architekturgeschichte und kuratorische Praxis der Technischen Universität München entwickelt und begleitet die Ausstellung Who’s Next? Obdachlosigkeit, Architektur und die Stadt im Architekturmuseum der TUM.Das Kurator*innenteam bestehend aus den Studierenden Ann-Kathrin Gügel, Lisa Luksch, Ella Neumaier, Theresa Thanner, Leonie van Kempen und Ilyas Kerem Yilmaz wurde betreut von Prof. Andres Lepik und Dr. Daniel Talesnik.

 

Die Teilnahme ist Corona-bedingt begrenzt – Bitte melden Sie sich daher zu den Veranstaltungen an.

Sonntag | 18:30 Uhr | Blickwinkel

08 Montag
Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne
Workshop

Online-Workshop | Moving Art

20:00 - 21:00 H

Wie kann ich meinen eigenen Körper und den Raum um mich besser verstehen? Wie kann ich ohne Worte in Beziehung mit mir selbst und Anderen gehen, mich frei ausdrücken und mich dabei von anderen Künstler:innen inspirieren lassen? Diesen Fragen wollen wir im Online-Workshop “Moving Art” auf den Grund gehen. Gemeinsam nähern wir uns verschiedenen modernen Werken, lassen uns von Eindrücken inspirieren und finden unsere ganz eigene Sprache – alleine, in der Gruppe und in kleine Duo-Konstellationen. Wir wollen in Beziehung zu dem gehen, was uns im Innersten bewegt und so in einen ehrlichen Austausch mit anderen Menschen treten, sodass am Ende ein wortwörtlich bewegter Raum voller Vielfalt und Empathie entsteht. Der Online-Workshop eignet sich für Alle, die Lust haben, sich selbst besser kennenzulernen und in Bewegung zu kommen. Er erfordert keine Tanzvorkenntnisse; lediglich bequeme Kleidung, ein bisschen Platz sowie einen Zoom-Account und einen stabilen Internet-Zugang.

Teilnahme kostenfrei | Anmeldung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK-DER-MODERNE.DE. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Zugangslink und weitere Hinweise. Sie benötigen einen aktuellen Browser und eine stabile Internetverbindung.

Mit Domenica Ewald

++ ENTFÄLLT ++

09 Dienstag

Heute ist keine Veranstaltung geplant, aber besuchen Sie doch unsere Ausstellungen!

10 Mittwoch
Ausstellung | Die Neue Sammlung – The Design Museum
Führung

Radio Plattenspieler TP2, D. Rams für Fa. Braun, 1960

12:30 - 13:00 H

Das kombinierte Radio-Phono Gerät von Firma Braun war gleich in mehrfacher Hinsicht seiner Zeit weit voraus. Sowohl in seiner Funktion, als auch in der radikal schlichten Formensprache steht es exemplarisch für die Aufbruchzeit einer Firma, die sich einer komplett neuen Designsprache verschrieben hatte. Die besonderen Umstände, die zu einer nahezu einmaligen Konstellation in der Designgeschichte führten, werden wir uns dabei näher anschauen.

Begrenzte Anzahl an Plätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.

Mit Hans-Gerd Grunwald

11 Donnerstag
Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne
Führung

PARALLELES WACHSTUM. KARL BLOSSFELDT UND EVA-MARIA SCHÖN

15:00 - 16:00 H

Begrenzte Anzahl an Plätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.

Mit Catrin Morschek.

Ausstellung | Architekturmuseum der TUM
Workshop

Pinakothek der Moderne – Anatomie eines Museums. Workshop zur Museumsarchitektur

18:00 - 19:30 H

Vor fast zwanzig Jahren wurde die Pinakothek der Moderne eröffnet – ein Haus für vier Sammlungen. In einem Rundgang lernen wir die Besonderheiten der Architektur des Museums kennen und beleuchten das Gebäude kritisch. Wie reagiert unser Körper auf die Architektur? Durch performative Interventionen lassen wir den Raum “weiterdenken”.

Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK-DER-MODERNE.DE .

Mit Uli Ball

++ ENTFÄLLT ++

Ausstellung | Die Neue Sammlung – The Design Museum
Führung "Aus erster Hand"

Der Schmuckraum in der Pinakothek der Moderne: Die Danner-Rotunde

Eine Stunde mit…
18:30 - 19:30 H

Begrenzte Anzahl an Plätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.

Mit Petra Hölscher

Ausstellung | Die Neue Sammlung – The Design Museum
Führung "Aus erster Hand"

Ins Freie

Eine Stunde mit…
18:30 - 19:30 H

Begrenzte Anzahl an Plätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.

Mit Polina Gedova

12 Freitag
Ausstellung | Die Neue Sammlung – The Design Museum
Workshop

KunstWerkRaum | X-D-E-P-O-T

15:00 - 17:30 H

Jeden zweiten Freitag im Monat um 15.00 Uhr laden wir ein, an unserem interkulturellen und altersgemischten Workshop teilzunehmen. Die vier Museen zu Kunst, Design, Architektur und Graphik in der Pinakothek der Moderne bieten viele Anknüpfungspunkte für unsere Gespräche, gemeinsame Entdeckungen und gestalterische Experimente. Freude an der Kunst, gemeinsames Erleben und der interkulturelle Austausch stehen beim KunstWerkRaum im Mittelpunkt. Als Vermittlungssprache verwenden wir einfaches, leicht verständliches Deutsch, nach Bedarf auch Signalwörter in Englisch.

Für Familien mit Kindern ab 7 Jahren, Jugendliche, junge Erwachsene, Erwachsene, Senioren (für Kinder ist die Teilnahme nur in Begleitung eines Erwachsenen möglich). Teilnahme kostenfrei | Anmeldung unter kunstwerkraum@mpz.bayern.de

Alma Siedhoff-Buscher, Schiffbauspiel
Ausstellung | Die Neue Sammlung – The Design Museum
Führung

Das Bauhaus. Kunst, Design, Geschichte

16:00 - 17:00 H

Begrenzte Anzahl an Plätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.#

Mit Veit Volwahsen

13 Samstag
Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne
Führung

TEIL 2: AU RENDEZ-VOUS DES AMIS | KLASSISCHE MODERNE IM DIALOG MIT GEGENWARTSKUNST AUS DER SAMMLUNG GOETZ

15:00 - 16:00 H

Begrenzte Anzahl an Plätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.

Mit Sylvia Clasen

Ausstellung | Die Neue Sammlung – The Design Museum
Führung

Robotics, KI und Design (MVHS Führung)

15:00 - 16:00 H

Begrenzte Anzahl an Plätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.

Mit Kim Pepper

14 Sonntag
Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne
Kinderworkshop

Maskenball

Kinder können Kunst…
13:00 - 17:00 H

Diesen Sonntag dreht sich alles um das Thema Verkleidung – Wie kann ich mich in jemand anderen verwandeln? Welches Kostüm oder welche Maske passt zu mir? In welche Rolle würde ich gerne mal schlüpfen? Wir sehen uns nicht nur mehrere Werke der Pinakothek der Moderne an, sondern basteln uns auch eine eigene Verkleidung.

Jeden Sonntag heißt es bei uns „Kinder können Kunst…“. Bei den Entdeckungstouren in die 4 Sammlungen der Pinakothek der Moderne gibt es viele spannende Dinge zu erleben. Inspiriert von Kunst, Design, Graphik und Architektur werden wir an verschiedenen Stationen selbst kreativ. Wöchentlich neue Themen sorgen für viel Abwechslung!

Für Kinder zwischen 5-12 Jahren | Kostenfrei | Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Eine Teilnahme an dem Programm ist zwischen 13:00 und 17:00 Uhr möglich
Eine Anmeldung erfolgt vor Ort.

Jeweils SO 13.00-17.00 | Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Temporär II

Kinder dürfen die gefertigten Kunstwerke gerne mitnehmen, denkt daher bitte auch an eine Transportmöglichkeit (Tüten). Für die kleine Verschnaufpause zwischendurch können Kinder gerne etwas zu Essen oder zu Trinken mitnehmen.

Ermöglicht durch die Allianz Deutschland AG mit freundlicher Unterstützung von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.

Mit Janna Jirkova und Jasmin Jetter
16 Dienstag
Ausstellung | Die Neue Sammlung – The Design Museum
Führung

X-D-E-P-O-T (MVHS Führung)

16:30 - 17:30 H

Mit Tim Bechthold

Kosten: 7,00 EUR
Anmeldung: www.mvhs.de
oder telefonisch unter  089 – 48 00 66 239

17 Mittwoch
Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne
Führung

Thomas Zipp, Je vois la femme dans la forêt, 2005

30 Minuten - ein Werk
12:30 - 13:00 H

Mit Ulrike Kvech-Hoppe

Begrenzte Anzahl an Plätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.

18 Donnerstag
Ausstellung | Architekturmuseum der TUM
Führung "Aus erster Hand"

Who's Next?

Eine Stunde mit...Daniel Talesnik
18:30 - 19:30 H

Führung durch die Ausstellung “Who’s Next? Obdachlosigkeit, Architektur und Städte” auf Englisch mit Kurator Daniel Talesnik.

Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf www.pinakothek.de/willkommen-zurueck.

Es ist nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen verfügbar. Sie erhalten Ihre Teilnahmemarke für die Führung ab 30 Minuten vor Beginn an der Infotheke/ Kasse, solange freie Plätze vorhanden sind. Bitte buchen Sie im Vorfeld Ihres Besuchs ein Zeitfenster über München Ticket.

19 Freitag
Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne
Führung

Mensch sein. Figurendarstellungen und Portraits seit dem Ersten Weltkrieg

16:00 - 17:00 H

Mit Angelika Grepmair-Müller

Begrenzte Anzahl an Plätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.

Ausstellung | Die Neue Sammlung – The Design Museum
Familienführung

Full Speed

Online-Familienführung
17:00 - 18:00 H

Mit Urte Ehlers

Heute dreht sich alles um Geschwindigkeit. Wir sind zwar total digital, gehen jedoch bildlich gesprochen „einen Stock tiefer“ in die Neue Sammlung der Pinakothek der Moderne und schauen uns im Designmuseum nach Autos um. Wie entwirft man ein Auto, an was muss der Designer alles denken? Können sie mit dem richtigen Entwurf vielleicht sogar schneller werden oder sehen sie nur rasanter aus? Zum Schluss erfahrt ihr von uns noch einige Tricks, damit eure selbst kreierten Autos auch „full speed“ fahren.

Teilnahme kostenfrei | Anmeldung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK-DER-MODERNE.DE. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Zugangslink und weitere Hinweise. Sie benötigen einen aktuellen Browser und eine stabile Internetverbindung.

20 Samstag
Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne
Kinderworkshop

So ein Zufall

Kinder können Kunst… Online
11:00 - 12:00 H

Huch? Was ist denn das? Heute dreht sich alles um das Thema “Zufall”. Was ist Zufall überhaupt? Hat Zufall auch mit Glück zu tun? Und wieso ist der Zufall in der Kunst wichtig? Kann Zufall auch gesteuert werden? Den Zufall verwenden wir heute als kreative „Gedankenstütze“ und zum Anregen der Phantasie. Es dürfen fantastische Welten mit den unterschiedlichsten Materialien entstehen!

Mit unseren Online-Angeboten könnt ihr von Zuhause aus die Welt unserer Museen entdecken.

Für Kinder von 5 bis 12 Jahren
Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Anmeldung bis spätestens am letzten Werktag vor der Veranstaltung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK-DER-MODERNE.DE

Mit der Anmeldebestätigung erhaltet ihr den Link zum Online-Angebot und bei den Workshops auch eine Liste der Materialien. Bei unseren Workshops geht es nicht nur ums Zuhören und Zusehen, sondern auch ums Machen.

*** Wichtiger Hinweis: Dieses Online-Angebot richtet sich ausschließlich an Kinder bzw. an Familien mit Kindern von 5 bis 12 Jahren. Das Mitschneiden der Veranstaltung oder von Teilen der Veranstaltung sowie Screenshots sind nicht gestattet. Wir behalten uns vor, Personen von der Online-Veranstaltung auszuschließen, die nicht glaubhaft kommunizieren können, dass sie gemeinsam mit einem Kind teilnehmen. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen. ***

Dank der Förderung der „Allianz Deutschland AG“ und „PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.“ findet „Kinder können Kunst…“ seit 2017 jeden Sonntag kostenlos statt.

Mit Catrin Morschek
21 Sonntag
Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne
Kinderworkshop

In Action! Da tut sich was

Kinder können Kunst…
13:00 - 17:00 H

Diesen Sonntag dreht sich alles rund um das Thema Bewegung. Wie stellen Künster:innen eigentlich Bewegung dar? Wie sehen schnelle Flugobjekte und Fahrzeuge aus? Wir finden heraus, welche Formen Bewegung in Kunst und Design annehmen kann und was in der Pinakothek der Moderne so alles herumfliegt, -fährt oder -hüpft.

Jeden Sonntag heißt es bei uns „Kinder können Kunst…“. Bei den Entdeckungstouren in die 4 Sammlungen der Pinakothek der Moderne gibt es viele spannende Dinge zu erleben. Inspiriert von Kunst, Design, Graphik und Architektur werden wir an verschiedenen Stationen selbst kreativ. Wöchentlich neue Themen sorgen für viel Abwechslung!

Für Kinder zwischen 5-12 Jahren | Kostenfrei | Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Eine Teilnahme an dem Programm ist zwischen 13:00 und 17:00 Uhr möglich
Eine Anmeldung erfolgt vor Ort.

Jeweils SO 13.00-17.00 | Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Temporär II

Kinder dürfen die gefertigten Kunstwerke gerne mitnehmen, denkt daher bitte auch an eine Transportmöglichkeit (Tüten). Für die kleine Verschnaufpause zwischendurch können Kinder gerne etwas zu Essen oder zu Trinken mitnehmen.

Ermöglicht durch die Allianz Deutschland AG mit freundlicher Unterstützung von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.

Mit Ulrich Ball und Didi Richter
22 Montag
Ausstellung | Staatliche Graphische Sammlung München
Besonderes

Stockflecken, Lichtränder und andere Makel

Live Chat
18:30 - 19:30 H

Nicht die Motive der Zeichnungen und Drucke aus den reichhaltigen Beständen der Staatlichen Graphischen Sammlung München, sondern die restauratorischen Herausforderungen, die die Werke begleiten, sind Thema dieses Live Chats. Bei diesem exklusiven Einblick in das Restaurierungsatelier der Staatlichen Graphischen Sammlung München stehen jene Spuren und Schäden im Fokus, die Alterung, Lagerung, Ausstellung und Benutzung an den Werken hinterlassen haben. Auch werden konservatorische und restauratorische Maßnahmen vorgestellt, mit denen sie minimiert oder behoben werden können.

Teilnahme kostenfrei | Anmeldung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK-DER-MODERNE.DE.

Mit Katrin Holzherr, Carolina Glardon

23 Dienstag

Heute ist keine Veranstaltung geplant, aber besuchen Sie doch unsere Ausstellungen!

24 Mittwoch
Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne
Führung

Thomas Schütte, Stahlfrau Nr. 12, 2003

30 Minuten - ein Werk
12:30 - 13:00 H

Begrenzte Anzahl an Plätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.

Angelika Burger

Ausstellung | Die Neue Sammlung – The Design Museum
Ausstellungsführung

X-D-E-P-O-T

Digitale Live-Führung
17:00 - 18:00 H

Mit Caroline Fuchs

Teilnahme kostenfrei | Anmeldung bis MI 13:00 unter PROGRAMM@PINAKOTHEK-DER-MODERNE.DE.

Sie erhalten dann einen Zugangscode und weitere Hinweise. Sie benötigen einen aktuellen Browser und eine stabile Internetverbindung.

Ausstellung | Die Neue Sammlung – The Design Museum
Führung

X-D-E-P-O-T

Digitale Live-Führung
17:00 - 18:00 H

Digitale Live-Führung
Anmeldung unter PROGRAMM@PINAKOTHEK.DE
bis MI 13:00.
Sie erhalten dann einen Zugangscode und weitere Hinweise. Sie benötigen einen aktuellen Browser und eine stabile Internetverbindung.

Mit Dr. Caroline Fuchs

25 Donnerstag
Ausstellung | Architekturmuseum der TUM
Führung "Aus erster Hand"

Who's Next?

Eine Stunde mit...Daniel Talesnik
18:30 - 19:30 H

Führung durch die Ausstellung “Who’s Next? Obdachlosigkeit, Architektur und Städte” auf Englisch mit Kurator Daniel Talesnik.

Für Ihren Museumsbesuch beachten Sie bitte unsere Hinweise zu den Schutzmaßnahmen auf www.pinakothek.de/willkommen-zurueck.

Es ist nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen verfügbar. Sie erhalten Ihre Teilnahmemarke für die Führung ab 30 Minuten vor Beginn an der Infotheke/ Kasse, solange freie Plätze vorhanden sind. Bitte buchen Sie im Vorfeld Ihres Besuchs ein Zeitfenster über München Ticket.

26 Freitag
Ausstellung | Die Neue Sammlung – The Design Museum
Führung

Der Stuhl. Mehr als ein Sitzmöbel.

16:00 - 17:00 H

Begrenzte Anzahl an Plätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.

Mit Esther Emmerich

Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne
Künstlergespräch

SHIRIN NESHAT IM GESPRÄCH MIT JUDITH CSIKI

Artist Talk
19:00 H

Ernst von Siemens-Auditorium in der Pinakothek der Moderne
Freitag, 26. November, um 19.00 Uhr

Im Rahmen der Ausstellung SHIRIN NESHAT. LIVING IN ONE LAND, DREAMING IN ANOTHER findet am Freitag, 26. November 2021 ein Artist Talk zwischen der iranisch-amerikanischen Künstlerin Shirin Neshat und der Kuratorin Judith Csiki in der Pinakothek der Moderne statt.
Verschiedene Ansätze aus Neshats künstlerischer Praxis wie beispielsweise die Verbindung von traditioneller persischer Kalligrafie und westlicher Portraitkunst werden näher beleuchtet. Zudem wird die Künstlerin auf die Produktion und Entstehungsphase ihrer jüngsten Werkserie „Land of Dreams“ (2019) eingehen, die im Zentrum der Ausstellung steht.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Die Ausstellung wird durch die Kooperation mit der Written Art Collection ermöglicht und durch die Herbert Schuchardt-Stiftung großzügig unterstützt.
Weitere Informationen unter: WWW.PINAKOTHEK.DE/SHIRIN-NESHAT

Sie können die Gelegenheit nicht wahrnehmen? Das Gespräch wird aufgezeichnet und online zur Verfügung gestellt unter: HTTPS://WWW.PINAKOTHEK.DE/VORTRAEGE

Die Buchung kostenfreier Tickets ist online über München Ticket möglich:
www.muenchenticket.de

Der Einlass erfolgt nur nach Vorlage eines kostenfreien Tickets und beginnt  ab 18:15 Uhr. Es gelten die aktuellen Coronaregeln.

Aufgrund der aktuellen Lage sehen wir uns gezwungen, das Künstlergespräch am Freitag, den 26.11. in der Pinakothek der Moderne abzusagen.
Hintergrund der Absage ist die Verbreitung des Coronavirus / Covid-19 und die damit einhergehende, dringende Empfehlung des Robert-Koch-Institutes als zentraler Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung, große Veranstaltungen abzusagen bzw. zu verschieben.
Vielen Dank für Ihre Kenntnisnahme.

27 Samstag
Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne
Führung

TEIL 2: AU RENDEZ-VOUS DES AMIS | KLASSISCHE MODERNE IM DIALOG MIT GEGENWARTSKUNST AUS DER SAMMLUNG GOETZ

15:00 - 16:00 H

Mit Christoph Engels

Begrenzte Anzahl an Plätzen | Teilnahmemarken ab 30 Minuten vor Beginn an der Information, solange freie Plätze vorhanden sind.

 

Ausstellung | Die Neue Sammlung – The Design Museum
Ausstellungsführung

Ins Freie (MVHS Führung)

15:00 - 16:00 H

Mit Polina Gedova

Anmeldung: www.mvhs.de
Telefon: 089 – 48 00 66 239
Kursnummer N213330

Kosten: 7,00 EUR

28 Sonntag
Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne
Besonderes

PI.LOT:INNEN - JUGENDLICHE GEBEN AUSKUNFT ZU AUSGEWÄHLTEN WERKEN

11:30 - 13:00 H

Am jeweils letzten Sonntag im Monat stehen den Besucher:innen der Pinakothek der Moderne die Pi.lot:innen als Kunstexpert:innen zur Seite. Die Pi.lot:innen sind Schüler:innen zwischen 15 und 19 Jahren. Sie nehmen an dem Projekt Besucherpi.lot teil, dass 2005 von der Stiftung Pinakothek der Moderne initiiert wurde.

Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten.

Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne
Kinderworkshop

Ungeheuerlich

Kinder können Kunst…
13:00 - 17:00 H

Wie sehen Ungeheuer aus? Wo und wie wohnen sie wohl? Was isst ein Ungeheuer am liebsten? Müssen Ungeheuer immer gruselig sein oder sind sie auch mal nett und freundlich? Wir entdecken, was alles „ungeheuerlich“ sein kann: von monströs und fantastisch bis skandalös. Wir machen eigene kleine Taschenungeheuer und erstellen für sie einen Steckbrief. In diesem beschreiben wir ihren Lebensraum und alle anderen wichtigen Informationen. Außerdem stellen wir mithilfe von Frottage und Musterbeutelklammern bewegliche Monster her.

Jeden Sonntag heißt es bei uns „Kinder können Kunst…“. Bei den Entdeckungstouren in die 4 Sammlungen der Pinakothek der Moderne gibt es viele spannende Dinge zu erleben. Inspiriert von Kunst, Design, Graphik und Architektur werden wir an verschiedenen Stationen selbst kreativ. Wöchentlich neue Themen sorgen für viel Abwechslung!

Für Kinder zwischen 5-12 Jahren | Kostenfrei | Begrenzte Anzahl an Teilnahmeplätzen | Eine Teilnahme an dem Programm ist zwischen 13:00 und 17:00 Uhr möglich
Eine Anmeldung erfolgt vor Ort.

Jeweils SO 13.00-17.00 | Pinakothek der Moderne | Treffpunkt: Temporär II

Kinder dürfen die gefertigten Kunstwerke gerne mitnehmen, denkt daher bitte auch an eine Transportmöglichkeit (Tüten). Für die kleine Verschnaufpause zwischendurch können Kinder gerne etwas zu Essen oder zu Trinken mitnehmen.

Ermöglicht durch die Allianz Deutschland AG mit freundlicher Unterstützung von PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne e.V.

Mit Kristina Schrinner und Ulrich Ball
Ausstellung | Sammlung Moderne Kunst in der Pinakothek der Moderne
Besonderes

SHIRIN NESHAT “LAND OF DREAMS”, 2021 – CITY KINOS

FILMVORFÜHRUNG
20:00 H

City Kinos, Sonnenstrasse 12 a
Sonntag, 28. November, um 20.00 Uhr

Im Rahmen der Ausstellung „Shirin Neshat. Living in One Land, Dreaming in Another” in der Pinakothek der Moderne wird Shirin Neshats neuester Spielfilm „Land of Dreams“ (2021) erstmalig in München zu sehen sein. Die Kooperation zwischen den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen und Kino der Kunst ermöglicht die Ausstrahlung des Filmes am 28.11. im City Kino, München.

In Neshats politischer Filmsatire, u.a. mit Sheila Vand, Matt Dillon, Isabella Rosselini besetzt, wird die Geschichte der jungen iranischen Einwanderin Simin (Sheila Vand) erzählt. Sie arbeitet für das United States Census Bureau, das ein Programm zur Erfassung der Träume der Bürger:innen gestartet hat, wodurch eine gezielte Überwachung der amerikanischen Bevölkerung stattfindet. Simin versucht, die Träume der Befragten fotografisch als auch schriftlich in Farsi einzufangen, um sie später in den Sozialen Medien zu veröffentlichen.

Neshat hat bereits 2019 die gleichnamige und medienübergreifende Werkserie „Land of Dreams” (2019) geschaffen. Dabei handelt es sich um einen Meilenstein in ihrem Œuvre, denn darin beschäftigt sie sich erstmalig mit dem Westen und setzt sich mit ihrer Exilheimat USA auseinander: In Schwarz-Weiß-Kompositionen aus 111 Fotografien und einer Zwei-Kanal-Video-Installation porträtiert Simin, das Alter Ego der Künstlerin, die Bevölkerung einer amerikanischen Kleinstadt und notiert deren Träume. Diese werden in einer dystopischen, im Inneren eines Berges versteckten iranischen Kolonie zu Spionagezwecken analysiert und katalogisiert.

In beiden Erzählungen – in der 2019 entstandenen Videoinstallation, als auch im 2021 produzierten Spielfilm – erfährt Simin, dass sich die Träume, Ängste und Begierden des Gegenübers kaum von den eigenen unterscheiden. Die kulturellen Gegensätze können verblassen angesichts der existenziellen Tiefe der jeweiligen Traumerfahrungen, wobei die jeweiligen politischen Systeme sich mehr und mehr angleichen.

In freundschaftlicher Zusammenarbeit mit Kino der Kunst. Wir danken dem Produzenten Bon Voyage Films, dem BR, der Hochschule für Fernsehen und Film und den City Kinos.

SO 28.11.2021 | 20.00 | City Kinos, Sonnenstrasse 12 a | Eintritt 12,00 Euro | Tickets können in Kürze online über City Kinos gebucht werden. Restkarten sind nur am Veranstaltungsabend an der Kinokasse erhältlich. Es gelten die aktuellen Coronaregeln.

Gegen Vorlage des Kinotickets an der Kasse der Pinakothek der Moderne erhalten Sie am Tag der Aufführung freien Eintritt in die Ausstellung.

Aufgrund der aktuellen Lage sehen wir uns gezwungen, die Filmvorführung am Sonntag, den 28.11. in den City Kinos abzusagen.
Hintergrund der Absage ist die Verbreitung des Coronavirus / Covid-19 und die damit einhergehende, dringende Empfehlung des Robert-Koch-Institutes als zentraler Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung, große Veranstaltungen abzusagen bzw. zu verschieben.
Vielen Dank für Ihre Kenntnisnahme.

30 Dienstag

Heute ist keine Veranstaltung geplant, aber besuchen Sie doch unsere Ausstellungen!

Weiterempfehlen

Facebook

WhatsAppWhatsApp nicht installiert

Vielen Dank!

Ihr Erlebnis+ Beitrag ist in unserem Posteingang eingegangen und wartet nun auf seine Prüfung. Bitte haben Sie etwas Geduld. Sobald die Prüfung erfolgreich abgeschlossen ist senden wir Ihnen Ihr Erlebnis+ an Ihre E-Mailadresse.

Um die Wartezeit zu verkürzen laden wir Sie zum Stöbern in unsere Erlebnis+ Galerie ein. Entdecken Sie weitere Beiträge aus unserer Community.

Zur Startseite