Blick von oben auf ein mehrfach gewundenes Sitzelement auf dem viele Menschen sitzen
26.04.2024 - 11.05.2025

Social Seating

Rotundenprojekt Nr. 9

Über das Projekt

Die Neue Sammlung – The Design Museum entwickelt für das Rotundenprojekt Nr. 9 ein Thema, das sich mit der Idee von "Sitzen als kollektives Erlebnis" und "Sitzen als Kommunikationsform" auseinandersetzt. Die Besucher*innen der Pinakothek der Moderne werden ein Jahr lang von einer Landschaft aus unterschiedlichen Sitzmöbeln empfangen. Sie laden die Menschen ein, Platz zu nehmen und in Kommunikation zu treten. Die Begegnung von Museumsbesucher*innen wird als Social Seating im musealen Raum inszeniert. Die Möglichkeit von offener Kommunikation zwischen den Museumsbesucher*innen untereinander, aber auch das Verhältnis der Menschen zum Sitzen und den Sitzobjekten stehen hierbei im Mittelpunkt.

Mit "Social Seating" wird vielfach ein Dienstleistungsangebot bezeichnet, das eine soziale Vernetzung fördert. Passagiere in Flugzeugen oder Teilnehmer*innen von Veranstaltungen können sich ihre Sitznachbar*innen gezielt anhand von Social Media Daten aussuchen, die freiwillig zur Verfügung gestellt wurden.

In der Rotunde der Pinakothek der Moderne werden sich die Menschen spontan begegnen und auf den Sitzobjekten zwanglos sitzen können. Die ausgewählten Sitzobjekte sind genau zum Zweck einer gemeinschaftlichen Erfahrung und eines Miteinander-ins-Gespräch-Kommens entwickelt worden.

Die von der Neuen Sammlung präsentierten 15 Sitzobjekte sind internationale Designentwürfe aus den 1950er-Jahren bis heute. Die Ausstellung reflektiert über die zeitlichen und gesellschaftlichen Kontexte von kollektivem Sitzen, über spielerische, modulare und experimentelle Entwürfe sowie über das Umdenken im Industriedesign in Bezug auf Material und Nachhaltigkeit.

Vor dem Hintergrund einer wachsenden “sozialen Entfremdung”, die durch die virtuelle Welt und die zunehmende Digitalisierung des gesellschaftlichen wie beruflichen Lebens entstanden ist, will die Ausstellung Social Seating den direkten Kontakt zwischen Menschen ermöglichen und analoge Gespräche fördern.

Mit dem Projekt Social Seating zeigt sich die Rotunde in einer neuen Qualität. Sie wird nun zu einem besonderen Aufenthaltsraum und zu einem kommunikativen Zentrum.

Gefördert von
PIN. Freunde der Pinakothek der Moderne

Mit Dank für die Unterstützung
Akttem
Aspen Art Museum
Kerstin Brätsch
de Sede
Edra
Extremis
Gladstone Gallery
Gufram
KALD
LaPadd
Magis
Mayer’sche Hofkunstanstalt
Neofaktor
Carin Panton von Halem
Simon Stanislawski
Verpan
Vitra Design Museum

Kuratorisches Team:
Angelika Nollert, Xenia Riemann-Tyroller, Josef Strasser

Eröffnung: Do, 25.04.2024, 19:00 UHR

Blick von oben auf ein mehrfach gewundenes Sitzelement auf dem viele Menschen sitzen
Cloverleaf, Design Verner Panton, 1969

Besuch planen

Heute noch bis 20:00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Täglich 10.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 20.00 Uhr
Montags geschlossen

Standort

Pinakothek der Moderne
Barer Straße 40
80333 München

Weitere Besucherinformationen

Hier mehr erfahren
Teilen
Vielen Dank!

Ihr Erlebnis+ Beitrag ist in unserem Posteingang eingegangen und wartet nun auf seine Prüfung. Bitte haben Sie etwas Geduld. Sobald die Prüfung erfolgreich abgeschlossen ist senden wir Ihnen Ihr Erlebnis+ an Ihre E-Mailadresse.

Um die Wartezeit zu verkürzen laden wir Sie zum Stöbern in unsere Erlebnis+ Galerie ein. Entdecken Sie weitere Beiträge aus unserer Community.

Zur Startseite