10.03.2022 - 05.06.2022

Neue Nachbar*innen

Einblicke ins Archiv

ÜBER DIE AUSSTELLUNG

Zum Anfang 2021 plant das Architekturmuseum der TUM die Ausstellung „Neue Nachbar*innen. Einblicke ins Archiv“, in der bedeutende Neuzugänge der letzten Jahre präsentiert werden. Um die über 150 Jahre gewachsene Sammlung auch zukünftig als Quelle von Forschung und Ausstellungen produktiv zu halten, ist es eines der zentralen Ziele des Architekturmuseums der TUM, die Sammlung und ihr Profil dynamisch auszubauen. Dazu gehört die Einwerbung von Schenkungen und Nachlässen herausragender ArchitektInnen und LandschaftsarchitektInnen der Gegenwart. In der geplanten Ausstellung werden wichtige Beispiele in einer thematischen Auswahl vorgestellt.

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage des Architekturmuseums der TUM.

Modell eines Wohn- und Geschäftshauses mit Kinos von Otto Steidle (München 1994-1999) © Architekturmuseum der TUM
Modell eines Wohn- und Geschäftshauses mit Kinos von Otto Steidle (München 1994-1999) © Architekturmuseum der TUM
Pavillionbau mit Garten von dem Landschaftsarchitekt Otto Valentien (Stuttgart-Riedenberg, um 1932) © Willi Moegle
Pavillionbau mit Garten von dem Landschaftsarchitekt Otto Valentien (Stuttgart-Riedenberg, um 1932) © Willi Moegle

Besuch planen

Heute noch bis 18:00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Täglich 10.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 20.00 Uhr
Montags geschlossen

Standort

Pinakothek der Moderne
Barer Straße 40
80333 München

Weitere Besucherinformationen

Hier mehr erfahren

Weitere Ausstellungen

Ausstellung
PAVILLON 333
Schauwerkstatt für Architektur, Design und Kunst
01.06.2021 - 31.12.2021
Ausstellung
Taiwan Acts!
Architektur im Dialog mit der Gesellschaft
08.07.2021 - 03.10.2021
Ausstellung
Who's Next?
Obdachlosigkeit, Architektur und Städte
04.11.2021 - 06.02.2022
Ausstellung
Neue Nachbar*innen
Einblicke ins Archiv
10.03.2022 - 05.06.2022

Weiterempfehlen

Facebook

WhatsAppWhatsApp nicht installiert

Vielen Dank!

Ihr Erlebnis+ Beitrag ist in unserem Posteingang eingegangen und wartet nun auf seine Prüfung. Bitte haben Sie etwas Geduld. Sobald die Prüfung erfolgreich abgeschlossen ist senden wir Ihnen Ihr Erlebnis+ an Ihre E-Mailadresse.

Um die Wartezeit zu verkürzen laden wir Sie zum Stöbern in unsere Erlebnis+ Galerie ein. Entdecken Sie weitere Beiträge aus unserer Community.

Zur Startseite