14.02.2019 - 26.05.2019

TOUCH.

PRINTS BY KIKI SMITH
#touch

ÜBER DIE AUSSTELLUNG

Anlass der Ausstellung ist eine außerordentlich großzügige Schenkung der New Yorker Künstlerin Kiki Smith (geb. 1954 in Nürnberg) an die Staatliche Graphische Sammlung München: Kiki Smith hat ihr druckgraphisches Lebenswerk – Hunderte von Einzelblättern, Portfolios sowie illustrierte Bücher, die seit Mitte der achtziger Jahre bis heute entstanden – der Graphischen Sammlung übereignet. Das druckgraphische Œuvre der Künstlerin ist somit weltweit einzig in München umfassend vertreten. Das thematisch breit gefächerte Werk der Künstlerin befasst sich mit dem menschlichen Körper, der Tier- und Pflanzenwelt sowie mit Naturphänomenen und Märchen, wobei sie die Identität der Frau, die Unschuld der Kindheit oder das Verhältnis zwischen Mann und Frau hinterfragt.

Kiki Smith, Falcon, 2001, Radierung und Aquatinta auf Hahnemühle Copperplate Bright White-Papier, 883 x 711 mm, Staatliche Graphische Sammlung München, Schenkung der Künstlerin © Kiki Smith, courtesy Pace Gallery
Kiki Smith, Falcon, 2001
Radierung und Aquatinta
© Kiki Smith, courtesy Pace Gallery

Werke zur Ausstellung

Kiki Smith
Healers, 2018 Radierung und Aquatinta auf Hahnemühle-Papier
Staatliche Graphische Sammlung München, Schenkung der Künstlerin
Kiki Smith
Kiki Smith 1993, 1993 Radierung und Aquatinta auf japanischem Echizen Kouzo Kizuki-Papier
Staatliche Graphische Sammlung München, Schenkung der Künstlerin
Kiki Smith
Litter, 1999 Lithographie mit Vergoldung auf Arches Cover White-Papier
Staatliche Graphische Sammlung München, Schenkung der Künstlerin

Besuch planen

Heute noch bis 20:00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Täglich 10.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 20.00 Uhr
Montags geschlossen

Standort

Pinakothek der Moderne
Barer Straße 40
80333 München

Eintritt (inklusive Öffnungszeiten )

Sonntag Eintritt 1€

Dienstag bis Samstag regulär 10€
ermäßigt 7€

Sonntag regulär 1€

Tagesticket (Alte Pinakothek, Pinakothek der Moderne, Museum Brandhorst, Sammlung Schack) 12€

Dauer der Besichtigung

Ca. 60 Minuten

Barrierefreiheit

Informationen hier

Weitere Besucherinformationen

Hier mehr erfahren

Ausstellungskatalog

Anlässlich der Ausstellung erscheint im Verlag Walther König ein reich bebilderter Katalog (256 Seiten). Herausgegeben von Michael Hering und Birgitta Heid mit Beiträgen von Birgitta Heid, Katrin Holzherr, Anna-Sophia Reichelt, Nina Schleif, Franziska Stöhr, Susanne Wagini und Maggie Wright sowie einem Interview mit Kiki Smith, geführt von Michael Hering und Birgitta Heid. Der Katalog kostet 58 €.

Weiterempfehlen

Facebook

WhatsAppWhatsApp nicht installiert