15.05.2020 - 01.06.2020

IM BLICK: BOXENSTOP II.

DRUCK MACHEN

Über die Ausstellung

Mit BOXENSTOP II – DRUCK MACHEN realisiert die Staatliche Graphische Sammlung München in Kooperation mit der Akademie der Bildenden Künste München zum zweiten Mal ein Ausstellungsprojekt mit Studierenden der Akademie. Im Fokus steht diesmal die Lithographie – eine klassische Drucktechnik, welche die jungen Künstler in ihren Werken bis an die Grenzen neu ausloten werden. Das Projekt wird exklusiv für den Vitrinengang der Pinakothek der Moderne konzipiert. Getragen wird das ambitionierte Vorhaben von der gemeinsamen Überzeugung, dass man in einem Haus, das sich der Gegenwartskunst verschrieben hat, selbstverständlich den jungen Kreativen in der Stadt von Zeit zu Zeit über die Schulter schauen will, um hautnah zu erleben, welche künstlerischen Fragen die Talente von morgen bewegen.

Heute geschlossen

Vor dem Hintergrund der Verbreitung des Coronavirus schließt die Pinakothek der Moderne für den Publikumsverkehr von Samstag, 14. März zunächst bis zum 19. April 2020.

Weiterempfehlen

Facebook

WhatsAppWhatsApp nicht installiert