Die vier Museen

Ein Haus, vier Museen: die Pinakothek der Moderne vereint vier Museen unter einem Dach! Die einzigartige Konstellation der Zusammenschau von Kunst, Graphik, Architektur sowie Design ermöglicht eine einzigartige multidisziplinäre Programmatik.

Kiki Smith, Heart in Hand, 2015, Monoprint; Aquarell und Bleistift auf Losin Prague-Papier, 296 x 205 mm, Staatliche Graphische Sammlung München, Schenkung der Künstlerin © Kiki Smith, courtesy Pace Gallery
Kiki Smith, Heart in Hand, 2015, Monoprint; Aquarell und Bleistift auf Losin Prague-Papier, 296 x 205 mm, Staatliche Graphische Sammlung München, Schenkung der Künstlerin © Kiki Smith, courtesy Pace Gallery

Graphik

Neben den Kupferstichkabinetten in Berlin und Dresden ist die Staatliche Graphische Sammlung München (SGSM) das bedeutendste Museum für Zeichnungen und Druckgrafik in Deutschland und gehört zu den größten Institutionen ihrer Art weltweit.

Die Neue Sammlung – The Design Museum, Eingangswand Design Vision. Foto: Rainer Viertlböck
Die Neue Sammlung – The Design Museum, Eingangswand Design Vision. Foto: Rainer Viertlböck

Design

Die Neue Sammlung – The Design Museum zählt mit über 100.000 Objekten aus den Bereichen Industrial Design, Graphic Design, Computer Culture, Mobility und Kunsthandwerk zu den größten und bedeutendsten Museen für angewandte Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts weltweit.

Georg Baselitz, Orangenesser IV, 1981, Öl auf Leinwand © Georg Baselitz, Leihgabe des Wittelsbacher Ausgleichsfonds, München
Georg Baselitz, Orangenesser IV, 1981, Öl auf Leinwand © Georg Baselitz, Leihgabe des Wittelsbacher Ausgleichsfonds, München

Kunst

Die Sammlung Moderne Kunst der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen in der Pinakothek der Moderne knüpft genau dort an, wo die der Neuen Pinakothek endet, nämlich bei der Kunst nach etwa 1900.

Peter Birkenholz: Kugelhaus, 1928 © Architekturmuseum der TUM
Peter Birkenholz: Kugelhaus, 1928 © Architekturmuseum der TUM

Architektur

Das Architekturmuseum wurde 1868 als Lehrsammlung für die Architekturausbildung an der Neuen Polytechnischen Schule, der Vorgängerin der heutigen Technischen Universität München, eingerichtet.

Weiterempfehlen

Facebook

WhatsAppWhatsApp nicht installiert