Nicola Scholz, o. T., 2010, Foto: Mirei Takeuchi
16.03.2019 - 16.06.2019

Schmuckismus

2019 lädt Die Neue Sammlung mit Karen Pontoppidan (geb. 1968) die renommierte, dänische Schmuckkünstlerin und Professorin der Klasse für Schmuck und Gerät an der Akademie der Bildenden Künste in München als Kuratorin der großen alljährlich stattfindenden Schmuckausstellung in der Pinakothek der Moderne ein.

Die Ausstellung mit dem Titel SCHMUCKISMUS zeigt unter der Glaskuppel der Pinakothek der Moderne Arbeiten von 30 international tätigen Schmuckkünstler/innen. Darunter Werke aus vergangenen Jahren sowie eine speziell für die Münchner Ausstellung entworfene und gefertigte Arbeit. Für alle gezeigten Objekten ist die Auseinandersetzung und Hinterfragung gesellschaftlicher Phänomene charakteristisch. Pontoppidans Konzept zur Ausstellung entstand aus der tiefen Überzeugung heraus, dass die starren politischen und religiösen Ismen der heutigen Zeit einer gründlichen Hinterfragung bedürfen.

Zur Ausstellung erscheint bei Arnoldsche Art Publishers eine ca. 160 Seiten umfassende Publikation mit Beiträgen von Hanne Loreck, Angelika Nollert und Karen Pontoppidan, die Buchgestaltung übernahm Yvonne Quirmbach. Unser Dank gebührt den beteiligten Schmuckkünstlern.

Nanna Melland. Halsschmuck „687 Years“, 2006. Nordenfjeldske Kunstindustrimuseum, Trondheim, Norwegen. Foto: Mirei Takeuchi
Nanna Melland. Halsschmuck „687 Years“, 2006, Nordenfjeldske Kunstindustrimuseum, Trondheim, Norwegen. Foto: Mirei Takeuchi

Besuch planen

Heute noch bis 18:00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten

Täglich 10.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 10.00 - 20.00 Uhr
Montags geschlossen

Standort

Pinakothek der Moderne
Barer Straße 40
80333 München

Eintritt (inklusive Öffnungszeiten )

Sonntag Eintritt 1€

Dienstag bis Samstag regulär 10€
ermäßigt 7€

Sonntag regulär 1€

Tagesticket (Alte Pinakothek, Pinakothek der Moderne, Museum Brandhorst, Sammlung Schack) 12€

Dauer der Besichtigung

Ca. 60 Minuten

Barrierefreiheit

Informationen hier

Weitere Besucherinformationen

Hier mehr erfahren

Weiterempfehlen

Facebook

WhatsAppWhatsApp nicht installiert